Search for:
Archive

Oktober 2013

Browsing

Auf den schönen Namen Flower Power hört ein neues Gadget von Parrot, das mit Sensoren überwacht, ob sich Eure Pflanzen im Garten gerade wohlfühlen. Dafür misst das Gerät alle 15 Minuten die Feuchtigkeit und den den Nährstofgehalt des Gartenbodens sowie die Umgebungstemperatur und die Lichtstärke. Die gesammelten Daten werden via Bluetooth auf Euer Smartphone übertragen und in einer App entsprechend aufbereitet. Somit werdet Ihr zum Beispiel informiert, wenn die Pflanze gegossen oder gedüngt werden sollte.

Für die Datenübertragung nutzt der Hersteller Bluetooth 4.0 Low Energy. Die benötigte App wird es zunächst nur für iOS (ab dem iPhonbe 4S, iPad Mini, iPad 3 und iPod Touch 5) geben. Für die Einrichtung kann man auf eine Datenbank zurückgreifen, in die der Hersteller bislang über 6.000 Pflanzensorten eingepflegt hat.

Das dänische Unternehmen NorthQ hat einen batteriebetriebenen „Wi-Fi Power & Gas Reader“ vorgestellt, der Nutzern Energiekosteneinsparungen von rund 20 Prozent ermöglichen soll.

Das Gerät soll sich einfach auf existierende mechanische und elektronische Strom- oder Gaszähler anbringen lassen. Der Reader ist WLAN-fähig und sendet die gesammelten Daten an das NorthQ-Portal (www.homemanager.tv). Hier können Haus- und Wohnungsbesitzer den Verbrauch nachverfolgen, den voraussichtlichen Betrag der Jahresrechnung einsehen und weitere bereitgestellten Services nutzen.