Amazon Echo Lautsprecher: Alexa kann bald Benachrichtigungen aussenden

0

Über 11 Millionen Echo Lautsprecher hat Amazon laut  laut Morgan Stanly bereits verkauft. Bei dem Erfolg verwundert es nicht, dass Amazon die Entwicklung weiter vorantreibt. Auf der Agenda steht aktuell eine Funktion, mit der Alexa über neue Ereignisse informieren kann.

Aktuell meldet sich Alexa erst dann zu Wort, wenn sie aktiv angesprochen wird (“Alexa, wie wird das Wetter morgen?”). Die Assistentin kann noch nicht aktiv über Ereignisse, wie beispielsweise einem bevorstehenden Unwetter oder anstehende Termine, erinnern. Mit einem Update wird Amazon Alexa um eine Benachrichtigungsfunktion erweitern.

Der Hersteller ist sich aber offenbar darüber im klaren, dass es im Alltag schnell nerven könnte, wenn Alexa ständig irgendetwas in den Raum ruft. Stattdessen wird eine dezentere Form der Benachrichtigung integriert: Der Echo-Lautsprecher wird in Intervallen grün leuchten und einen Signalton abspielen, um auf neue Ereignisse aufmerksam zu machen. Mit dem Sprachbefehl “Alexa, was habe ich verpasst?” wird Alexa die entsprechende Meldung vorlesen.

Mehr über die neue Funktion findet sich im offiziellen Alexa Blog: Amazon Announces ‘Notifications for Alexa’ Feature Is Coming Soon—Sign-Up to Stay Tuned

Neben den Software-Updates hat Amazon kürzlich auch neue Alexa-Hardware vorgestellt. Der Amazon Echo Show wird ein Display und eine Kamera besitzen und unter anderem Videotelefonate mit weiteren Echo Show-Besitzern ermöglichen. Das Gerät wird in den USA ab dem dem 28. Juni erhältlich sein und rund 230 US-Dollar kosten. Informationen zum Verkaufsstart in Deutschland liegen zur Zeit noch nicht vor.

Wir haben in den vergangenen sechs Monaten einen Amazon Echo* und einen Echo Dot* ausgiebig ausprobiert und berichten hier über unsere Erfahrungen im Alltag: 6 Monate mit dem Amazon Echo: Unser Erfahrungsbericht.

Teilen:

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.