Bluetooth-Türschloss Kevo wird ausgeliefert: Ausführlicher Testbericht auf Apple Insider

1

Im Mai haben wir über das „smarte Türschloss“ Kevo von Kwikset berichtet. Kevo besitzt ein Bluetooth-Modul und kann mit einem virtuellen Schlüssel geöffnet werden, der in einer Smatphone App gespeichert ist. Zum Entriegeln muss das Smartphone noch nicht einmal aus der Tasche geholt werden – es reicht aus, wenn Bluetooth auf dem Handy aktiviert ist.

kevo Türschloss

Türschloss mit iPhone-Anbindung: Kevo von Kwikset

Jetzt ist Kevo – zunächst wie so oft nur in den USA – erhältlich und kann für 219 Dollar bestellt werden. Die Bezugsmöglichkeiten findet Ihr auf der Website des Hestellers.

In den englischsprachigen Online-Magazinen und Blogs werden jetzt auch die ersten Testberichte über das Türschloss veröffentlicht. Apple Insider hat sich beispielsweise dem Produkt gewidmet und erläutert alle Vor- und Nachteile in einem ausführlichen Testbericht. Das Fazit der Tester fällt ingesamt positiv aus:

After using Kevo for over a week, we can’t say that it’s a life changer. But then, Kwikset never set out to start a revolution. What Kevo does is make life a little easier and, like any good product, doesn’t cause frustration by being poorly executed. It does what it says on the box.

There are similar devices coming to market that feature Internet connectivity, remote access and a host of other bells and whistles, but security risks may outweigh any perceived benefit. As it stands, Kevo’s Bluetooth LE capabilities and encrypted eKeys are still vulnerable to attack, though much less so due to its isolation from the Web. It would be easier for an intruder to enter through a broken window than hack Kevo’s crypto.

Apple Insider: Review: Kwikset’s new iPhone-compatible ‚Kevo‘ keyless deadbolt lock

Einen weiteren Test gibt es zudem auf CNET (inklusive einem Video): This lock’s even smarter than we thought. Auch hier wird ein positives Fazit gezogen:

If you’ve got a compatible smartphone, you’ll be hard-pressed to find a better smart lock than this.

Preis und Verfügbarkeit

kevo-app

Kevo ist bislang nur mit IOS-Geräten kompatibel (iPhone 4s, 5, 5C, & 5S)

Kevo kostet in der günstigsten Version 219 Dollar. Der Hersteller hat bislang leider noch keine Angaben dazu gemacht, wann Kevo in Deutschland erhältlich sein wird. Bislang bleibt für Kaufinteressenten also nur die Option, das Produkt in den USA zu bestellen und die längere Lieferzeit und Zollgebühren in Kauf zu nehmen (gelegentlich kommt es bei Elektronikprodukten auch zu Problemen bei der Zolabwicklung, z.B. aufgrund fehlender Dokumente).

Vorher solltet Ihr allerdings unbedingt prüfen, ob das Schloss überhaupt mit Eurer Haustür kompatibel ist. Informationen dazu findet Ihr in der Installationsanleitung (PDF-Datei) oder Ihr erkundigt Euch bei dem Hersteller.

Weiterführende Links

Teilen:

1 Kommentar

  1. Pingback: iKettle: Der Wasserkocher mit WLAN ist da - housecontrollers

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.