Search for:

Google zeigt auf der gerade stattfindenden Messe CES in Las Vegas erweiterte Smart Home-Funktionen für den digitalen Google Assistant. Außerdem hat das Unternehmen einen smarten Wecker mit zur Messe gebracht.

Mit der neuen Plattform „Google Assistant Connect“ sollen Gerätehersteller den digitalen Assistenten einfacher in ihre Produkte und Dienste integrieren können. Als Beispiel führt das Unternehmen aus Mountain View ein E-Ink Display auf, das kontinuierlich das Wetter und den Kalender darstellt. Die dafür notwendigen Daten werden von dem Google Assistant bereitgestellt.

Kooperation mit Lenova: Ein smarter Wecker mit dem Google Assistant

Google zeigt auf der Messe außerdem einen smarten Wecker mit dem Google Assistant. Das Gerät wurde von Lenovo entwickelt, besitzt einen 4-Zoll großen Touchscreen, auf dem 480 x 800 Pixel dargestellt werden. Der WLAN-Wecker misst 11 x 8 x 8 Zentimeter und kann beispielsweise auch für die Steuerung von Smart Home-Geräten eingesetzt werden.

Lenovo Smart Clock (Bild: Lenovo)

Das Lenovo Smart Clock getaufte Gerät soll in den USA in diesem Frühjahr für rund 80 Dollar auf den Markt kommen. Bislang gibt es keine Informationen dazu, wann das Produkt auch hierzulande erhältlich sein wird.

Amazon bietet mit dem Echo Spot ein ähnliches Gerät an, das seit Anfang des letzten Jahres erhältlich ist. Mehr über den Alexa-Wecker erfahrt ihr in unserem Amazon Echo Spot Erfahrungsbericht.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link
+