Search for:

Glance stellt mit der „Glance Clock“ eine vernetzte Wanduhr vor, die mit einem Display ausgestattet ist und via Bluetooth mit einem Smartphone vernetzt wird.

Die Wanduhr zeigt mittels LEDs auf dem Ziffernblatt an, welche Termine anstehen, wer gerade anruft oder wie das Wetter wird. Über die Automatisierungsplattform IFTTT lassen sich weitere Informationen integrieren, beispielsweise Status-Informationen des smarten Türschlosses, Twitter-Updates oder eingehenden E-Mails.

Glance Clock
Glance Clock: Die Wanduhr zeigt Informationen wie eingehende Anrufe oder das aktuelle Wetter an.

Die Uhr kommt auf einen Durchmesser von 22,8 Zentimetern und verbindet sich via Bluetooth mit einem Smartphone. Sinnvoller wäre aus unserer Sicht die Einbindung in das Heimnetz via WLAN – dann könnte die Wanduhr auch dann aktuelle Informationen anzeigen, wenn das Smartphone leer ist oder sich in einem anderen Raum befindet.

Glance Clock: Die Funktionen im Überblick

  • Smarte Wanduhr zeigt Informationen auf dem Zifferblatt sowohl graphisch als auch in Textform an
  • Eingebauter Lautsprecher (3 Watt) für akustische Signale
  • In-App-Features: Zeit- und Datumsanzeige, Timer, Alarm, Anrufe, Google-Kalendar, Wetteranzeige, IFTTT
  • Kommunikation via Bluetooth Smart; kompatibel mit iOS und Android (Beta-Status)

Die Glance Clock ist in den Farben Schwarz und Silber für rund 200 Euro im Handel (zum Beispiel bei Amazon*) erhältlich.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 17.07.2019 um 19:34 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Glance Clock: Das sind die Alternativen

LaMetric Time

LaMetric Time ist eine Uhr im Retro-Look, die auf einem groben Pixel-Display neben der Uhrzeit weitere Informationen wie das Wetter, Twitter-Updates oder ähnliches darstellen kann. LaMetric Time setzt allerdings auf WLAN und funktioniert somit im Vergleich zur Glance Clockk autark von einem Smartphone. Mit einem Preis von aktuell rund 257 Euro ist die Alternative allerdings deutlich teurer. LaMetric Time ist beispielsweise bei Amazon erhältlich.* Mehr dazu erfahrt ihr in unserem LaMetric Time Testbericht.

Amazon Echo Spot

Der kleine Alexa-Speaker Amazon Echo Spot ist keine Wanduhr, sondern kann eher einen klassischen Wecker auf dem Nachttisch ersetzen. Das Gerät ist mit einem kreisrunden Display ausgestattet, auf dem neben der Uhrzeit Informationen zum Kalender, zum gerade abgespielten Song und weitere Informationen angezeigt werden. Amazon verkauft den Echo Spot aktuell für rund 110 Euro* (Stand:22.10.2018). Mehr dazu lest ihr in unserem Echo Spot Erfahrungsbericht.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

+