Search for:

hausautomatisierung-raspberry-piWer für die Hausautomatisierung nicht auf eine „Out of the Box“ Lösung wie Homematic oder RWE Smarthome setzen möchte, wird sich vermutlich früher oder später mit dem Mini-Computer Raspberry Pi beschäftigen. Der kleine PC ist für günstige 35 Euro zu haben und bietet im Bereich der Hausautomatisierung viele Anwendungsmöglichkeiten.

So lässt sich das Gerät beispielsweise als Steuerungszentrale für Heizkörperthermostate oder als Bewegungsmelder einsetzen. Auch die Steuerung des Garagentors oder die Einrichtung einer Wetterstation ist mit dem Raspberry Pi, entsprechendem Zubehör und ein wenig Zeit für die Einrichtung des Systems möglich.


Der Autor E. F. Engelhardt stellt in seinem Buch „Hausautomation mit Raspberry Pi – Alarmanlage, Heizung, Smart Home, W-LAN & Co: 20 Projekte, die Ihr Leben leichter machen“ diese und viele weitere Anwendungsmöglichkeiten vor und liefert detaillierte Schritt für Schritt Anleitungen.

Engelhardt hat sich bereits in seinem Buch „Coole Projekte mit Raspberry Pi“ ausführlich dem kleinen PC gewindet und nach eigenen Angaben „alles automatisiert, was er in seiner Wohnung oder auf dem Hof gefunden hat“.

Das Buch ist im Franzis Verlag erschienen und für 30,00 Euro im Handel erhältlich.

Weiterführende Links zum Raspberry Pi

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link