Neuer Luftreiniger und Ventilator mit App-Steuerung: Dyson Pure Cool

0

Dyson hat den Dyson Pure Cool Luftreiniger mit App-Steuerung vorgestellt, der die Luftqualität in Innenräumen verbessern soll.

Das Gerät soll mit drei Sensoren die Raumluftverunreinigung automatisch feststellen, wobei  Gase und Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron erkannt sowie die relative Luftfeuchtig­keit und Temperatur gemessen  und auf einem LCD-Display angezeigt werden. Die Partikel werden in einem 360° HEPA Filter und einem Aktivkohlefilter eingeschlossen. Der Luftreiniger soll auf diesem Weg beispielsweise Pollen und Feinstaub aus der Luft filtern, sich aber auch eignen, um Schadstoffe von Reinigungsmitteln, neuen Teppichen oder Innenfarben aus der Raumluft zu beseitigen.

Ventilator mit App-Steuerung

Schlechte Luft? Die Smartphone-App des Luftreinigers gibt Auskunft.

Gleichzeitig kann der Dyson Pure Cool Luftreiniger auch als Ventilator genutzt werden, wobei die Ventilatorfunktion im Vergleich zum Vorgängermodell jetzt auch abgestellt werden kann. Gesteuert wird der Luftreiniger mittels Fernbedienung oder Smartphone-App (Dyson Link für iOS oder Android).

Dyson Pure Cool: Preis und Verfügbarkeit

Der Dyson Pure Cool ist als größere Ausführung zur Aufstellung auf dem Boden für rund 600 Euro und als kleinere Variante für den Tisch für rund 550 Euro im Handel erhältlich.

Letzte Aktualisierung am 23.05.2018 um 19:54 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Dyson Pure Cool: Mögliche Alternativen

Teilen

Beitrag kommentieren