Search for:

Das vernetzte Zuhause gehört auch in diesem Jahr wieder zu den Top-Themen auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas. Zu den Ausstellern gehört auch das Unternehmen Insteon, das für seine gleichnamige Smart Home Plattform die Integration der Sonos Multiroom-Lautsprecher angekündigt hat.

Dank der Verbindung der beiden Systeme lassen sich die Sonos-Lautsprecher, wie etwa der von uns getestete Sonos Play:1 oder der Play:5, mit dem Insteon Hub steuern und in Szenen einbinden. Somit ließe sich beispielsweise eine Szene „Abendessen“ einrichten, die automatisch das Licht dimmt und eine passende Playlist über die Sonos Lautsprecher abspielt.


Insteon-Anwender können sich dank der Integration den Griff zum Smartphone sparen, um die Sonos-Lautsprecher zu steuern. Der Hersteller hat hierfür passend ein Tastenfeld angekündigt, mit dem sich beispielsweise die Lautstärke regulieren oder die Musik pausieren lässt.

Sonos im Smart Home
Ein spezielles Tastenfeld soll Insteon-Anwendern die Steuerung von Sonos-Lautsprechern erleichtern (Foto: Insteon)

Das „Sonos-Update“ für die Insteon App soll in wenigen Tagen über den App Store erhältlich sein. Android-Geräte sollen in Kürze mit der neuen Version ausgestattet werden. Weitere Informationen über die Sonos Integration in Insteon findet Ihr auf der Website des Herstellers.

Sonos-Integration auch bei Qivicon?

Qivicon-Anwender warten unterdessen weiter auf die Integration der Sonos-Lautsprecher. Die Smart Home Plattform der Deutschen Telekom (unser Testbericht) hat zwar im September 2014 Sonos als neuen Partner präsentiert (siehe Telekom zeigt neue Smart Home-Lösungen auf der IFA), das entsprechende Update lässt aber weiter auf sich warten. Zuletzt hat sich das Qivicon-Team im offiziellen Forum zu dem Thema geäußert – allerdings mit einem Zeitplan, der offensichtlich nicht eingehalten werden konnte:

Wir planen erste Funktionen im Zusammenspiel mit Sonos Lautsprechern nun in Q4 diesen Jahres (Anmerkung: 2015) zu veröffentlichen und diesen Funktionsumfang Anfang 2016 weiter auszubauen.

Update (03.02.2016): Die Telekom hat einen neuen Zeitplan für die Sonos-Integration in das Qivicom-System bekanntgegeben. Das entsprechende Update soll jetzt im ersten Quartal 2016 bereitgestellt werden.

Update (05.02.2016): Wir haben einen umfangreichen Vergleich mit den wichtigsten Multiroom-Lautsprechern zusammengestellt.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link