Smarter Wecker: Amazon Echo Spot ab heute erhältlich

0

Mit dem Echo Spot kann ab sofort ein weiteres Mitglied der Amazon Echo-Familie in Deutschland vorbestellt werden.

„Ein Echo für jeden Raum“: Diese Idee scheint Amazon bei der Produktentwicklung seiner Echo-Geräte zu verfolgen. Nach dem klassischen Echo-Lautsprecher für das Wohnzimmer und dem Echo Show für die Küche folgt jetzt der Echo Spot, der sich für den Einsatz im Schlafzimmer anbietet – sofern man Alexa Zugang zu diesem Raum gewähren möchte.

Der kleine Amazon Echo Spot, der mit seinem runden Display an einen Wecker erinnert, kann beispielsweise Sprachbefehle für die Steuerung der Beleuchtung entgegennehmen, über die Nachrichtenlage informieren und die aktuelle Dauer für den Weg zur Arbeit anzeigen. Dank der integrierten Frontkamera lassen sich mit dem Gerät auch Videotelefonate führen, sofern der Gesprächspartner ebenfalls einen Echo Spot, einen Echo Show oder die Alexa-App auf einem Smartphone nutzt. Mit der Drop-In Funktion können auch (Video-) Telefonate innerhalb des Hauses geführt werden, sofern mehrere Echo-Geräte im Haus vorhanden sind.

Amazon Echo Spot

Ein Wecker mit Alexa: Der Amazon Echo Spot kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden.

Der Echo Spot verfügt über einen integrierten Lautsprecher, der alles nur eine Leistung von 2 Watt bietet und sich somit kaum für den längeren Musikgenuss eignen dürfte. Das Gerät lässt sich aber genau wie der bereits erhältliche Echo Dot via Bluetooth oder 3,5 mm Klinke an ein bestehendes Audiosystem anschließen.

Echo Spot: Im Doppelpack günstiger

Der Spot kann ab heute für rund 130 Euro bei Amazon bestellt werden*. Wer gleich zwei Echo Spots kaufen möchte, erhält mit dem Gutscheincode SPOT2PACK einen Rabatt von 40 Euro.

Letzte Aktualisierung am 23.05.2018 um 19:54 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Herstellervideo: Introducing Echo Spot

Teilen

Beitrag kommentieren