IWY: Dimmbare WLAN-Glühbirnen für 100 Euro

1

Über die WLAN LED-Lampen Philips Hue und das Kickstarter-Projekt LIFX („Glühlampe via WLAN schalten„) haben wir bereits berichtet. Leider ist das Hue-Paket mit rund 200 Euro relativ teuer und die Alternative von LIFX ist bislang noch nicht in Deutschland erhältlich.

wlan-gluehbbirne

Die WLAN-Glühbirne IWY kann via Fernbedienung und App gesteuert werden.

Der Anbieter IWY hat jetzt eine Alternative zu den oben genannten Lösungen auf den Markt gebracht. Das „IWY LIGHT – Master Paket“ besteht aus zwei Birnen, einer Fernbedienung und dem Iwy Gate, das die drahtlose Verbindung zu den Glühbirnen herstellt. Das Paket ist für vergleichsweise günstige 159 Euro auf der Herstellerwebsite zu haben. Jede weitere Glühbirne kostet 39 Euro. Zum Vergleich: Philips verlangt für weitere Hue-Glühbirnen 59 Euro.

Die WLAN-Glühbirnen von IWY können via iPhone App oder der mitgelieferten Fernbedienung gesteuert werden und haben laut dem Hersteller eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden. Neben der Helligkeit lässt sich auch die Farbeinstellung stufenlos regeln.

Schade: Eine Integration in bestehende Hausautomatisierungslösungen wie RWE SmartHome oder Webdiensten wie IFTTT ist bislang noch nicht vorgesehen. Wer auf diesen Punkt wert legt, sollte möglicherweise besser zu den Hue Lampen greifen, da Philips für sein System seit einigen Tagen eine Programmmierschnittstelle anbietet.

Teilen:

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.