E27-Lampe und LED-Streifen: Osram stellt neue Leuchtmittel für Apple HomeKit vor

0

Nachdem Philips Hue kürzlich eine breitere Unterstützung der HomeKit-Plattform angekündigt hat, legt nun Osram nach und präsentiert auf der IFA zwei neue Leuchtmittel mit HomeKit-Unterstützung.

Unter der Marke Smart+ wird Osram ab November zwei LED-Leuchtmittel anbieten: Eine klassische Lampe mit E27-Gewinde (OSRAM Smart+ Apple Homekit Classic A RGBW*) und einen 180 Zentimeter langen LED-Lichtstreifen (OSRAM Smart+ Apple Homekit Flex*). Die Lampen können 16 Millionen Farben darstellen und decken eine Farbtemperatur zwischen warmweiß (2.700 Kelvin) und kaltweiß (6.500 Kelvin) ab.

Osram Smart+ für Apple HomeKit

Osram Smart+: Neue E27-Lampe und ein LED-Streifen für Apple HomeKit

Im Unterschied zu Philips Hue oder auch der Lightify-Produktfamilie von Osram, benötigen die Smart+-Lampen keine Bridge. Stattdessen können die Lampen via Bluetooth direkt mit einem iPhone oder iPad gesteuert werden, wobei Apples offizielle Home-App oder eine andere App für HomeKit eingesetzt werden kann. Wer die Lampen allerdings auch von unterwegs schalten möchte, benötigt entweder einen Apple TV oder ein iPad – beide Geräte können als Bridge für HomeKit-kompatible Geräte eingesetzt werden.

Preis und Verfügbarkeit

Die neuen HomeKit-kompatiblen Lampen von Osram sollen ab November erhältlich sein. Die E27-Lampe wird rund 40 Euro kosten, während der LED-Lichtstreifen mit 70 Euro zu Buche schlagen wird.

In einer Übersicht haben wir weitere HomeKit-kompatiblen Produkte zusammengestellt.

Herstellervideo: Osram Smart+ für Apple HomeKit

Teilen:

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.