Erneut gibt es Zuwachs in der Familie der Saug- und Wischroboter von Ecovacs: Das Unternehmen hat die Deebot T10-Familie vorgestellt, die Hindernisse noch besser erkennen und Böden noch gründlicher reinigen können soll.

Die “AIVI” getaufte KI-Technologie zur Hinderniserkennung wird bei der neuen Produktfamilie modellübergreifend zum Standard. Der Hersteller verspricht, dass die Technik dank eines schnelleren Prozessors 16-mal leistungsfähiger als beim Vorgängermodell ist und jetzt auch bei schlechten Lichtverhältnissen bis zu 18 Arten von Hindernissen, Bodenmaterialien und Möbeln erkennt. Im Ergebnis sollen die Geräte Hindernisse, Tiere und Menschen noch schneller erkennen und ausweichen.

Mit zur Ausstattung gehört ein integrierter, von Ecovacs entwickelter Sprachassistent: Dank “Yiko” sollen die Benutzerinnen und Benutzer in natürlicher Sprache mit den Geräten interagieren können. Mit Alexa und dem Google Assistant sind die neuen Saugroboter weiterhin kompatibel, der hauseigene Sprachassistent ermöglicht aber eine weitreichendere Sprachsteuerung.

Die Deebot T10-Familie ist mit zwei verschiedenen Wischsystemen erhältlich. Der Deebot T10 Plus ist mit dem OZMO Pro 3.0 Wischsystem ausgestattet, deren Wischplatte erstmals 600-mal pro Minute vibriert. Die Variante “T10 Turbo” setzt auf zwei rotierende Wischmopps, die mit 180 Umdrehungen pro Minute und einem Abwärtsdruck von bis zu 6 N den Boden schrubben.

Ecovacs Deebot T10 Turbo: Rotierende Wischmopps sollen gründlich den Boden reinigen.

Deebot T10 Plus mit Absaugestation, Turbo mit Reinigungsstation

Der Ecovacs Deebot T10 Plus wird inklusive Absaugestation ausgeliefert, die bis zu 60 Tage lang den Staub des Saugroboters aufnehmen kann. Der “T10 Turbo” kommt mit einer Reinigungsstation, die sauberes Wasser nachfüllt und die Wischmopps reinigt.

Deebot T10 Familie: Preise und Verfügbarkeit

Der Deebot T10 soll sich in Kürze für rund 700 Euro bei Amazon vorbestellen* lassen und soll ab dem 26. Mai ausgeliefert werden.

Der DEEBOT T10 PLUS kann für rund 900 Euro im ECOVACS Webshop vorbestellt werden. Bei Amazon* ist die Plus-Variante aktuell bereits verfügbar. Der Deebot T10 Turbo soll im Jui in den Handel kosten und rund 1.100 Euro kosten. 

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 um 16:36 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

* Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Heizkosten senken & mehr Ideen
für Dein Smart Home: