SmartPro Compact FC8776/01: Besonders flacher Saugroboter von Philips

0

Philips hat mit dem SmartPro Compact FC8776/01 einen neuen Saugroboter vorgestellt, der sich mit einem schlanken Design auch für die Reinigung von niedrigen Bereichen eignet. Das Gerät soll mit seinem 4-Rad-Antrieb zudem doppelt so schnell wie sein Vorgänger arbeiten.

Der nur sechs Zentimeter hohe Saugroboter besitzt eine 24-Stunden-Planungsfunktion und soll mit seinem „Smart Detection System“ zuverlässig Hindernisse erkennen. Dank des Antriebssystems mit vier Rädern soll der Roboter Erhebungen und Schwellen wie Teppichkanten und Raumübergänge bis zu 17 Millimetern bewältigen können. Die Akkuleistung kann sich sehen lassen: Philips gibt eine Betriebsdauer von 120 Minuten und eine vergleichsweise kurze Ladezeit von rund vier Stunden an. Der Staubbehälter bietet eine Kapazität von 0,3 Litern. An der Staubfüllanzeige lässt sich erkennen, wann das Gerät entleert werden muss.

Flacher Saugroboter von Philips

Flacher Saugroboter: der Smart Pro Compact FC8776/01 von Philips.

Der SmartPro Compact ist mit 19 Sensoren für die Orientierung im Raum ausgerüstet und wählt automatisch aus vier verschiedenen Reinigungsmodi (Zickzack-Muster, spiralförmig, im Bounce-Modus oder der Wand folgend) die für den jeweiligen Raum passende Option. Wie die meisten aktuellen Saugroboter kehrt auch der Philips SmartPro Compact bei Bedarf automatisch zur Dockingstation zurück, um den Akku wieder aufzuladen. Ein nettes Gimmick: Falls sich der Roboter einmal versteckt hat, reicht ein Händeklatschen und schon antwortet er mit einem Piepton.

Der Smart Pro Compact Saugroboter FC8776/01 soll noch im August für rund 350 Euro in den Handel kommen. Das Vorgängermodell Philips FC8710/01 SmartPro Compact kostet bei Amazon aktuell rund 300 Euro.

Teilen:

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.