Yard Force hat kürzlich zwei Nachfolgemodelle für den seit 2017 verkauften Mähroboter SA500ECO in den Handel gebracht. Die Neuvorstellungen schaffen eine größere Rasenfläche und wurden mit weiteren neuen Funktionen ausgestattet.

Der neue Mähroboter Yard Force SA650ECO (Amazon*) eignet sich für Rasenflächen bis 650 qm und der SA900ECO (Amazon*) schafft laut dem Hersteller bis zu 900 qm. Das Modell SA900ECO verfügt darüber hinaus über einen leistungsstärkeren Akku sowie einen Regensensor.

Yard Force SA900ECO
Yard Force SA900ECO: Der Mähroboter schafft 900 qm und besitzt einen Regensensor.

Darüber hinaus wurde laut Yard Force das Gehäuse der Mähroboter verbessert: Das ASA-Polymergehäuse (Acrylester-Styrol-Acrylnitril) soll die Technik besser vor Sonne, Regen, Hitze und Kollisionen schützen. Die Firmware der neuen Yard Force SA-Modelle wurde von Version 4.0 auf Version 4.4 aktualisiert.

Neue Yard Force Mähroboter: Preise und Verfügbarkeit

Der Mähroboter Yard Force SA650ECO (bis 650 qm Fläche) ist für rund 450 Euro bei Amazon* erhältlich. Der SA900ECO (bis 900 qm mit Regensensor) kostet rund 500 Euro (Amazon*). Wenn ihr einen Mähroboter kaufen möchtet, empfehlen wir euch einen Blick auf den Mähroboter Test 2020 zu werfen.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 1.08.2020 um 10:24 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 1.08.2020 um 10:24 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren