Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show, der Home-Entertainment- und Technikmesse in Las Vegas, hat der koreanische Hersteller Moneual einen Saugroboter vorgestellt, der auch gleichzeitig nass wischen kann.

Moneual Rydis H68 pro
Moneual Rydis H68 pro
Der “Rydis H68 Pro” besitzt dazu einen integrierten Wassertank, der zum ständigen automatischen Befeuchten des Wischtuchs genutzt wird. Die Nasswisch-Funktion lässt sich jedoch auch abschalten, so dass der Roboter zum trockenen Staubwischen und/oder Saugen genutzt werden kann.
Moneual Rydis H68 pro
Moneual Rydis H68 pro
Ein weiteres interessantes Feature ist die Erkennung von Stellen im Raum, die kein direktes Licht abbekommen – z.b. unter Schränken oder unter der Couch, wo der Roboter dann besonders gründlich reinigt. Eine “intelligente Raumerkennung” soll zudem für eine bessere Orientierung im Raum sorgen, so dass der Roboter auch die bereits gewischten Flächen erkennt und nochmals abfahren kann um für eine gründlichere Reinigung zu sorgen. Das Gerät kommt im Frühling in den USA für 499$ auf den Markt – wann das Gerät in Europa auf den Markt kommt ist leider noch nicht bekannt Weitere Informationen: Moneual Webseite Bericht bei CNET  

* Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Martin berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Mitherausgeber von Housecontrollers.de.

Energiekosten senken & mehr Ideen
für Dein Smart Home: