Robomow: Neue Rasenmähroboter lassen sich per Smartphone steuern

0

Friendly Robotics hat eine neue Generation von Robomow Rasenmöhrobotern (siehe auch: Rasenmähroboter im Test) vorgestellt, die mittels Smartphone App gesteuert werden können. Je nach Modell unterstützen die neuen Mähroboter eine Rasenfläche von bis zu 3.000 Quadratmetern. Die Geräte werden mit einer Ladestation ausgeliefert, zu der sie automatisch oder auf Knopfdruck zurückkehren können.

Die kostenlos erhältliche Robomow-App ist bereits für iOS-Geräte (ab Version 7) im App Store erhältlich. Eine Version für Android (ab Version 4.3) soll in Kürze folgen und wird dann im Play Store bereit stehen.

robomow-app

Die Robomow App ist kostenlos für iOS- und Android-Geräte erhältlich.

Die App ermöglicht es, den Mähroboter über ein Steuerkreuz fernzusteuern, den Status abzufragen, das automatische Mähprogramm zu aktivieren oder eine Zeitplanung vorzunehmen. Außerdem können verschiedene Einstellungen an dem Rasenmähroboter vorgenommen und eine Fehlerdiagnose durchgeführt werden. Praktisch dürfte auch die „Notruf-Funktion“ sein: Hängt der Roboter einmal im Garten fest, kann er seinen Besitzer per Nachricht auf dem Handy informieren.

Die Verbindung zwischen Roboter und Smartphone erfolgt mittels Bluetooth. Gegen Aufpreis ist zudem ein Mobilfunkmodul erhältlich, mit dem der Mähroboter über das Internet bedient werden kann.

Die folgenden Mähroboter von Robomow unterstützen die Steuerung via App:

  • Robomow Premium RC302 (200 qm) für 899 Euro
  • Robomow Premium RC304 (400 qm) für 1.099 Euro
  • Robomow Premium RC306 (600 qm) für 1.349 Euro
  • Robomow Premium RS612 (1.200 qm) für 1.849 Euro
  • Robomow Premium RS622 (2.200 qm) für 2.199 Euro
  • Robomow Premium RS630 (3.000 qm) für 2.799 Euro

Weitere Informationen zu den verschiedenen Geräten und den Bezugsmöglichkeiten findet Ihr auf der Robomow-Website.

Update: Siehe hierzu auch: Rasenmähroboter im Test der Stiftung Warentest: Nicht ohne Aufsicht

Teilen

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf "Gratis anfordern" bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und weitere Elektronik-Themen.
close-link