Search for:

Zuwachs für das Smart Home-Produktportfolio von Eufy: Ab sofort ist der RoboVac L70 Hybrid Saug- und Wischroboter im Handel erhältlich.

Der neue Saugroboter Eufy RoboVac L70 Hybrid bietet eine Saugleistung von beachtlichen 2200 Pa und erfasst die Raumabmessungen mit einem Lidar. Zusätzlich sind Infrarotsensoren für die Hindernisserkennung und die üblichen Stoßsensoren mit an Bord des Haushaltsroboters. Mit der Smartphone-App von Eufy könnt ihr nicht nur den Reinigungsvorgang starten oder stoppen, sondern auch Bereiche definieren, die von der Reinigung ausgeschlossen werden sollen („No Go-Zonen“). In der App kann zudem der Reinigungsvorgang in Echtzeit verfolgt werden.

Saugroboter mit Wischfunktion
RoboVac L70 Hybrid: Mit der App lassen sich bestimmte Bereiche von der Reinigung ausschließen.

Ein wichtiger Aspekt bei der Wahl eines Saugroboters ist die Höhe des Geräts (mehr Tipps dazu findet ihr in unserem Ratgeber zum Thema Saugroboter kaufen), schließlich soll der Helfer nicht unter dem Sofa oder unter dem Bett stecken bleiben. Mit einer Höhe von sieben Zentimetern ist der RoboVac L70 Hybrid relativ flach und sollte sich somit für die meisten Haushalte eignen.

Anzeige

Bis zu 22% Rabatt: Philips Hue Angebote bei Amazon


Neben der Saugfunktion kann das Gerät eure Böden feucht wischen. Dafür muss vorab ein Wischtuch an der Unterseite des Roboters angebracht und Wasser in einen kleinen Tank gefüllt werden, der sich über dem Staubbehälter angebracht ist. Hartnäckige Flecken lassen sich auf diesem Weg freilich nicht beseitigen, da das Gerät eben nur wischen und nicht schrubben kann – eine Einschränkung, die allerdings auf alle Wischroboter zutrifft.

Neben der Steuerung über die App unterstützt der Roboter die Sprachsteuerung über Amazon Alexa oder dem Google Assistant. Apple HomeKit wird nicht unterstützt – was schade ist, denn Saugroboter, die sich mit Siri steuern lassen, sind noch immer Mangelware.

RoboVac L70 Hybrid: Preis und Verfügbarkeit

Der neue Saug- und Wischroboter von Eufy ist ab sofort für rund 500 Euro bei Amazon erhältlich*. Zum Vergleich: Für das Konkurrenzprodukt Roborock S6, der einen ähnlichen Funktionsumfang bietet, werden rund 580 Euro fällig.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 30.03.2020 um 15:24 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren