Search for:

Das französische NodOn hat auf der Elektronikmesse CES einen mit dem Internet verbundenen Rauchmelder für Z-Wave Smart Home Systeme vorgestellt.

Das „Eye“ getaufte Produkt setzt zwei LEDs als Rauchmeldetechnologie ein. Wenn das infrarote LED ein Hindernis erkennt, bestimmt das blaue Licht, ob es sich um Rauch handelt oder nicht. Mit diesem Ansatz soll eine hohe Präzision erreicht und Fehlalarme reduziert werden. Der Z-Wave Rauchmelder erkennt laut Unternehmensangaben drei Typen von Rauch und Dampf und unterscheidet typische Störfaktoren wie Kochaerosol von Feuerrauch.

Der Eye Rauchmelder ist mit Z-Wave und Z-Wave Plus kompatibek. Die Rauchmelder können zudem selbstständig miteinander kommunizieren und auf diesem Weg Alarmketten aufbauen. Das Produkt soll ab dem Frühjahr 2016 im Handel erhältlich sein – wir informieren Euch wie gewohnt in unserem Newsletter über den Verkaufsstart. Einen Preis hat NodOn bislang leider nicht verraten.

Neben dem Rauchmelder bietet das Unternehmen unter anderem einen Temperatursensor, einen Zwischenstecker und einen Wandschalter für die Protokolle Z-Wave und Enocean an. Mehr Informationen dazu findet Ihr auf der Website Nodon.fr/en.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link
+