Die Innenkamera von Netatmo versteht sich schon länger mit HomeKit Secure Video. Ein Update, das Netatmo gerade ausrollt, bringt Apples Cloudspeicher auch für die Außenkamera und die neue WLAN-Videotürklingel.

Netatmo gehört zu den wenigen Herstellern von Überwachungskameras, die nicht auf ein kostenpflichtiges Abo für den Videospeicher setzen. Stattdessen werden die aufgezeichneten Clips auf einer Speicherkarte und in der Dropbox oder auf einem FTP-Server abgelegt – Folgekosten fallen also nicht an. Seit Anfang 2020 unterstützt die Innenkamera zusätzlich Apples Cloudspeicher HomeKit Secure Video (Firmware-Update: Überwachungskamera Netatmo Welcome unterstützt jetzt HomeKit Secure Video). Sofern ihr bereits ein iCloud-Abo abgeschlossen habt, könnt ihr ohne Aufpreis die Videos auf Apples Servern speichern – ohne, dass euer Speicherkontingent dabei reduziert wird.

Mit einem Firmware-Update, das von Netatmo gerade verteilt wird, unterstützen jetzt (endlich) auch die smarten Außenkameras HomeKit Secure Video. In Kürze soll zudem die kürzlich vorgestellte WLAN-Videotürklingel von Netatmo das entsprechende Update erhalten. Das Firmware-Update wird automatisch auf den Geräten aufgespielt, ihr müsst also auf eurer Seite nichts weiter unternehmen.

Mehr über Apples Cloudspeicher für Videos haben wir in diesem Ratgeber zusammengestellt: So funktioniert HomeKit Secure Video. Und mehr Infos über die Netatmo-Außenkamera gibt es in diesem Erfahrungsbericht: Netatmo Smarte Überwachungskamera Außen im Test

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.04.2024 um 05:54 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

 

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.04.2024 um 05:41 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

 

* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.