Search for:

Ein besserer Schutz des eigenen Zuhauses dürfte für viele Anwender zu den wichtigsten Vorteilen eines Smarthomes gehören. Das Berliner Start Up BuddyGuard hat sich voll und ganz diesem Aspekt verschrieben und will in Kürze einen elektronischen Wachhund namens „Flare“ auf den Markt bringen.

Das Sicherheitssystem, das optisch an einen Rauchmelder erinnert, ist mit der folgenden Hardware ausgestattet:

  • HD Kamera
  • Bewegungsmelder
  • Temperatursensor
  • Beschleunigungssensor
  • Mikrofon
  • Lautsprecher
  • WLAN
  • Sirene

Ist ein Unbefugter im Haus, soll das Sicherheitssystem den Eindringling vertreiben, indem es typische Geräusche des Bewohners wie Stimmen oder Geschirrklappern nachahmt. Zusätzlich kann Flare – eigenständig oder nach Rücksprache mit dem Besitzer – die Polizei oder den Sicherheitsdienst benachrichtigen.

Flare Smarthome Alarmanlage
Viel Technik in einem dezenten Gehäuse: Das Smarthome Sicherheitssystem Flare

Dank einer künstlichen Intelligenz soll Flare in der Lage sein, Gesichter und Stimmen zu erkennen. Basierend auf der GPS-Lokalisierung des Smartphones erkennt das System, wann die Bewohner wegfahren oder nach Hause kommen und aktiviert automatisch den Alarmmodus, sobald niemand zu Hause ist.

Das Start Up hinter Flare hat bei der Konzeption des Produkts nach eigener Aussage großen Wert auf eine einfache Installation, eine automatische Bedienung und eine kostengünstige und sichere Speicherung der privater Daten gelegt. Die Stromversorgung erfolgt über eine wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterien oder über die Steckdose.

Die Kickstarter-Kampagne für Flare ging am 12. Mai an den Start. Das Ziel von 80.000 Euro hat das Start Up bereits erreicht. Interessenten können sich aktuell noch mit 195 Euro an der Kampagne beteiligen und sollen dafür voraussichtlich im Dezember 2015 ein Exemplar des Sicherheitssystems erhalten.

Mehr Informationen über Flare gibt es auf der Website von BuddyGuard.

https://www.youtube.com/watch?v=snjT5BHjVZk

Smarthome-System als Alarmanlage: Alternativen zu Flare

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link