Search for:

Für das von uns kürzlich getestete Überwachungssystem „elements“ von Gigaset ist ab Mitte Oktober eine Kamera erhältlich.

Gigaset elements camera
Gigaset elements camera

Bisher konnte Gigaset Elements durch die Tür-, Fenster- und Bewegungssensoren bereits Alarm schlagen, wenn der Verdacht auf einen Einbruch besteht. Ab Mitte Oktober kann nun bei einem Alarm auch ein Livebild und Ton aus dem eigenen Zuhause übertragen und aufgezeichnet werden. Die Indoor-Kamera wird per WLAN mit dem Internet verbunden und liefert ein HD-Bild (720p / 30 FPS). Die 30 eingebauten Infrarot-LEDs ermöglichen auch die Videoaufzeichnung bei Dunkelheit bis zu einer Reichweite von 15 Metern. 


Die Videos der Kamera werden wie bei der Überwachungslösung von Piper in einem Cloud-Service beim Hersteller gespeichert. Allerdings fallen bei Gigaset Elements weitere Kosten an, wenn man mehr möchte als nur das Livebild der Kamera aufzurufen. Je nach gewünschten Funktionen kann man aus verschiedenen Feature-Paketen per „In-App-Kauf“ wählen:

  • Freemium-Paket (kostenlos)
    – Direkter Zugriff auf den Live-Stream der Kamera. Wenn mehrere Kameras genutzt werden, kann zwischen den Streams der Kameras gewechselt werden.
  • Safety-Paket (0,89€ / Monat oder 8,99€ pro Jahr)
    – Wie Freemium, allerdings können im Alarmfall 5 Minuten Video in der Gigaset-Elements Cloud gespeichert, angezeigt und heruntergeladen werden.
  • Smart-Paket (1,79€ / Monat oder 17,99€ pro Jahr)
    – Alle Funktionen des Freemium und Smart-Pakets
    – Es können beliebig viele 30-sekündige Videomitschnitte gespeichert und heruntergeladen werden
    – Bei einem „Homecoming“-Ereignis wird automatisch ein 30-sekündiges Video gespeichert
    – Im Alarmfall (unerlaubte Türöffnung) wird automatisch ein 5-minütiger Videomitschnitt erstellt
  • Directors-Cut-Paket (4,49€ / Monat oder 44,99€ pro Jahr)
    – Wie Freemium, Safety und Smart-Paket
    – Es können beliebig viele und unbegrenzt lange Videos gespeichert und über die App heruntergeladen werden

Die Kamera ist aktuell für 149 Euro z.B. bei Amazon schon vorbestellbar.

 

 

Author

Martin berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Mitherausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link