Eve Thermo: Neue Funktionen für das HomeKit-fähige Heizkörperthermostat

0

Elgato hat dem HomeKit-fähigen Thermostat Eve Thermo eine neue Firmware-Version spendiert. Das Update ergänzt die Software um eine Fenster-Erkennung, einen „Freie Tage”-Kalender und einen Urlaubsmodus.

Eve Thermo soll jetzt einen rapiden Temperaturabfall erkennen, wie er üblicherweise beim Lüften auftritt. In diesem Fall wird das Heizen automatisch für zehn Minuten unterbrochen. Schneller und zuverlässiger soll die Abschaltung funktionieren, wenn am Fenster ein rund 40 Euro teurer Eve Door & Window Sensor* angebracht wird. Mit der neuen Software genügt ein Klick, um im selben Raum platzierte Eve Thermo und Eve Door & Window zu automatisieren, das manuelle Einrichten von Regeln und Szenen entfällt.

Mit der ebenfalls neuen “Freie Tage”-Funktion werden “Ganztägige Ereignisse” im iOS-Kalender wie freie Tage (Wochenende) mit einem eigenen Heizplan behandelt – also etwa gesetzliche Feiertage, Urlaubastage und so weiter. In der Eve-App muss dafür lediglich der Kalender ausgewählt werden, in dem freie Tage als ganztägiges Ereignis eingetragen werden.

Der Urlaubsmodus schließlich reduziert die Heiztemperatur auf die gewünschte Temperatur und überschreibt sämtliche Heizpläne während des Urlaubs.

Das Firmware-Update für Eve Thermo bringt u.a. eine Urlaubsfunktion.

Das Firmware-Update kann in der Eve-App unter “Einstellungen > Geräte > Eve Thermo” angestossen werden. Während des Updates muss man sich allerdings in der Nähe des Thermostats befinden.

Elgato Eve Thermo ist für  rund 50 Euro im Handel (z.B. bei Amazon*) erhältlich. Die neue Version mit Display und Touch-Bedienfeld haben wir in einem Test ausführlich unter die Lupe genommen: Elgato Eve Thermo (2017) im Test

Teilen:

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.