Kritische Sicherheitslücke in Vaillant ecoPower-Heizungssteuerungen

1

Heise Security berichtete diese Woche über ein Sicherheitsleck im Webinterface für die Internet-Steuerung der ecoPower-Blockheizkraftwerke. Durch die Sicherheitslücke ist es Angreifern möglich die Steuerung der Heizung zu übernehmen, diese Abzuschalten oder durch eine Fehlkonfiguration zu beschädigen. Vaillant empfiehlt den betroffenen Kunden den Netzwerkstecker der Heizungsanlage zu ziehen. Der Hersteller will die Lücke durch eine neue Version der Software schließen, die durch Servicetechniker vor Ort eingespielt werden kann.
Ausführliche Informationen zum Sicherheitsleck gibt’s auf der Seite BHKW-Infothek.

Teilen

1 Kommentar

  1. Pingback: Test: Smarthome-Systeme und die (fehlende) Sicherheit - housecontrollers - housecontrollers

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf "Gratis anfordern" bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und weitere Elektronik-Themen.
close-link