MAX!-Heizungssteuerung ab jetzt ohne Grundgebühr

0

Die eQ-3 hat die Grundgebühr für ihre MAX! Heizungssteuerung gestrichen und will damit die Attraktivität des Systems erhöhen. Die Kosten für die Nutzung des Clouddienstes, der die Steuerung der Heizung via Internet ermöglicht, lagen bislang bereits bei überschaubaren 4,95 Euro für drei Jahre, wobei die ersten beiden Jahre kostenlos waren. Nun verzichtet der Hersteller eQ-3 vollständig auf Nutzungsgebühren.

Mittels Smartphone-App oder Browser können Nutzer mit dem System ortsunabhängig individuelle Heizzeiten steuern und einzelne Räume bedarfsgerecht heizen. Somit sollen sich laut dem Hersteller bis zu 30% der Heizkosten einsparen lassen.

Die MAX! Heizungssteuerung wurde laut dem Hersteller über 1.000.000 mal verkauft. Das System soll sich ohne Vorkenntnisse oder Spezialwerkzeug installieren lassen. Das Einsteigerset ist für rund 100 Euro erhältlich und besteht aus der Steuerungseinheit „MAX Cube“ sowie zwei Thermostaten. Einzelne Thermostate sind für rund 27 Euro erhältlich.

Weitere Informationen zur MAX Heizungssteuerung gibt es auf der Website des Herstellers. Weitere elektronische Heizkörperthermostate haben wir in einer Übersicht zusammengestellt: Elektronische Heizkörperthermostate, die Eure Heizkosten senken

Video: MAX! Heizungssteuerung

Teilen:

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.