Bericht: Nest Thermostat kommt Ende 2017 nach Deutschland

3

Seit Anfang des Jahres sind die Überwachungskameras und der Rauchmelder von Nest in Deutschland erhältlich. Ende des Jahres soll laut einem Bericht nun das Nest Thermostat folgen.

Die Kollegen von Golem.de konnten von Google in Erfahrung bringen, dass das vernetzte Thermostat Ende des Jahres hierzulande für rund 250 Euro erhältlich sein wird. Die Markteinführung verspätet sich somit um rund 6 Monate – Anfang des Jahres hatte das Unternehmen noch von “Mitte des Jahres” gesprochen. Als Grund für die Verzögerung hat der Hersteller Golem.de gegenüber aufwendige Anpassungen an die hierzulande gebräuchlichen Heizungsanlagen genannt. In den USA ist das Produkt bereit seit Herbst 2011 erhältlich.

Das Thermostat lernt aus dem Verhalten des Anwenders und kann die Temperatur nach einiger Zeit selbstständig anpassen. Dafür ermittelt das System beispielsweise zu welchen Zeiten die Bewohner abwesend sind und wann sie Abends ins Bett gehen. Einen ähnlichen Funktionsumfang wie das Nest Thermostat bietet die bereits erhältliche Heizungssteuerung von Tado.

Der Rauchmelder Nest Protect* sowie die Indoor– und Outdoor-Kamera* von Nest sind seit Anfang des Jahres in Deutschland erhältlich. Die Überwachungskamera für den Innenbereich haben wir kürzlich ausführlich getestet: Nest Indoor Cam im Test.

Herstellervideo: Das selbstlernende Thermostat von Nest

Teilen:

3 Kommentare

  1. Freue mich drauf. Werde meine 4 tado Thermostate in jedem Fall ersetzen. Schlechter kannst nicht sein…

    • Weswegen bist du mit Tado unzufrieden? Ich glaube nicht wenn du Tado hast das du mit Nest glücklicher wirst.

  2. Anfangs war ich auch begeistert. Habe tado vielen Kollegen und Nachbarn empfohlen. Leider haben sie irgendwann die Kontrolle über Produktentwicklung und Support verloren. Die Steuerungsalgorythmen sind Hit or miss. Bei meiner bodenheizumg fast unbrauchbar obwohl explizit dafür gemacht. Ständig wird überheizt. Mit der aktuellen Software gibt es keine dezimalstellen mehr – nervt total. Support reagiert wochenlang nicht. Auch die Hardware -Features sind schwach vs. Nest. Bin aktuell in USA und habe Nest im Haus. Ist einfach besser.

Beitrag kommentieren

Smart Home-Newsletter anfordern & Gutschein erhalten

Jetzt den kostenlosen Housecontrollers.de-Newsletter anfordern und direkt einen 10 € Gutschein für den Smart Home Shop Tink.de erhalten!

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.