Smartes Thermostat: AVM bringt neue Funktionen für den Fritz!DECT 301

0

Das aktuelle Software-Update für die Fritz!Boxen soll die Bedienung des Heizkörperreglers Fritz!DECT 301 vereinfachen.

Ab Fritz!OS 7 bietet die FRITZ!Box neue Smart-Home-Vorlagen für den vernetzten Heizkörperregler. Mit den Vorlagen können Einstellungen für Smart Home-Geräte und Gerätegruppen bearbeitet und gespeichert werden. Nutzer, die beispielsweise im Früh- und Spätdienst arbeiten, können die jeweilige Vorlage anschließend mit einem Klick aktivieren.

Während bislang die Raumtemperatur ausschließlich direkt am Heizkörperregler gemessen wurde, können hierfür jetzt auch die vernetzten Steckdosen von AVM wie die Fritz!DECT 200 verwendet werden – was Sinn macht, da die direkt am Heizkörper gemessene Temperatur höher als die tatsächliche Raumtemperatur ist. Der vernetzte Zwischenstecker AVM Ffritz!DECT 200 kostet momentan rund 45 Euro (Stand: 20.10.2018) bei Amazon*. 

Wer diese neue Funktion nutzen möchte, muss  in der Benutzeroberfläche (erreichbar unter der URL“fritz.box“ im lokalen Netzwerk) die Option „Automatische Offset-Anpassung mittels externem Temperatursensor“ aktivieren und die entsprechende Steckdose auswählen.

AVM Fritz!DECT 301

Heizkörperregler AVM Fritz!DECT 301: Neue Funktionen sollen die Bedienung erleichtern.

Überarbeitet wurde auch die Boost-Funktion des Fritz!DECT 301, mit der die Heiztemperatur temporär erhöht werden kann: Mit Fritz!OS 7 kann jetzt über die Plus- und Minus-Zeichen des Heizkörperreglers die Dauer des Boosts eingestellt werden. Auf dem gleichen Weg kann die Fenster-auf-Erkennung bedient werden, die bei offenem Fenster das Ventil für eine gewisse Zeit automatisch schließt.

Der Heizkörperregler Fritz!DECT 301 ist für rund 46 Euro (Stand: 20.10.2018) im Handel (zum Beispiel bei Amazon*) erhältlich. Die Heizkörperregler benötigen genau wie die weiteren Smart Home-Produkte von AVM keine eigenständige Smart Home Zentrale, da die Fritz!Box diese Funktion übernimmt und die Geräte ansteuert.

Übrigens: In einem aktuellen Ratgeber haben wir Tipps zur Senkung der Heizkosten für euch zusammengestellt.

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 22:24 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Teilen

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf "Gratis anfordern" bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und weitere Elektronik-Themen.
close-link