Search for:

Wer in diesem Winter mit einer smarten Heizungssteuerung seine Energiekosten senken möchte, kann aus einer großen Auswahl an entsprechenden Systemen wählen – von relativ simplen elektronischen Heizkörperthermostaten über „intelligente“ Systeme wie Tado bis hin zu komplexen Smarthome-Systemen wie Qivicon oder Devolo Home Control. Mit dem Start Up eCozy betritt nun ein weiteres Unternehmen den Markt, das mit einem ansprechenden Design des Heizkörperthermostats punkten will.

Das Prinzip ähnelt den bereits erhältlichen Lösungen: Eine Zentraleinheit steuert die einzelnen Heizungsthermostate und überträgt die Informationen aus der eCozy-Cloud auf jeden einzelnen Heizkörper. Somit soll eine separate und genaue Temperaturregelung, entweder per App oder direkt am Thermostat, möglich sein. Die Geräte werden direkt an den Heizkörpern angebracht und ersetzen dort die klassischen Thermostate. Dementsprechend soll sich das System auch für Mietwohnungen eignen – ein Zugriff auf den zentralen Heizkessel ist nicht notwendig.

Anzeige

Bis zu 44% Rabatt: Smarte Heizungssteuerung bei Tink


eCozy setzt auf einen intelligenten, selbstlernenden Heizungsalgorithmus, der automatisch die optimalen Heizungsbedingungen für die eigenen vier Wände schaffen soll. Ein System bestehend aus der Zentrale und drei Heizkörperthermostaten soll für rund 300 Euro in den Handel kommen. Aktuell sammelt das Unternehmen über die Crowdinvesting-Plattform Seedmatch frisches Kapitel für die weitere Entwicklung ein.

Weitere Informationen über eCozy findet Ihr auf der Website des Herstellers. Über den Verkaufsstart des Produkts informieren wir Euch auch in unserem kostenlosen Smarthome-Newsletter.

Video: eCozy: Intelligente Heizungssteuerung via App (Herstellervideo)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

1 Kommentar

  1. wow. das design ist ja mal super toll. vorallem hat mich der „selbstlernende Heizungsalgorithmus“ sehr interessiert und anscheinend wird das ziemlich gut umgesetzt. ecozy ist für mich zurzeit der beste weg die temperatur per handy zu steuern. gefällt mir sehr gut

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link