Aqara steht für relativ preiswerte Smart Home-Geräte. Jetzt hat der Hersteller ein vergleichsweise günstiges smartes Heizkörperthermostat in den Handel gebracht.

Update (21.09.2022): Das Thermostat von Aqara ist bei Amazon* aufgrund der aktuell hohen Nachfrage immer mal wieder ausverkauft (prüfe hier die Verfügbarkeit*).

Der Smart Home-Shop Tink hat jetzt aber weitere Thermostate und Sets reduziert: Heizkörperthermostate mit Rabatt bei Tink*. Wir gehen davon aus, dass auch diese Angebote schnell ausverkauft sein werden.

Der Hersteller Tado* hat zudem kürzlich sein Thermostat in einer günstigeren Basic-Variante mit einem abgespeckten Funktionsumfang auf den Markt gebracht: Tado Basic: Günstigeres Thermostat startet in den Verkauf

Das smarte Heizkörperthermostat E1 ermöglicht es, die Temperatur des Heizkörpers mit Zeitprofilen und basierend auf Eurer An- und Abwesenheit zu regulieren. Die gängigen Smart Home-Plattformen Amazon Alexa, Google Assistant und Apple HomeKit werden genauso unterstützt wie die Automatisierungsplattform Ifttt. Kompatibilität zu dem neuen Smart Home-Standard Matter soll laut Aqara “in Kürze” mit einem Softwareupdate nachgereicht werden.

Der Hersteller gibt an, dass das smarte Heizkörperthermostat auf viele Heizkörperventile passt (Gewindeanschluss: M30×1,5 mm) und legt zusätzlich Adapter (RA/RAV/RAVL) mit in das Paket.

Das Gerät ist mit einem großen farbigen Display ausgerüstet, das mit einem hohen Betrachtungswinkel und einem hohen Kontrast eine gute Lesbarkeit sicherstellen soll. Die Batterie des Thermostats soll bis zu einem Jahr durchhalten – die tatsächliche Laufzeit wird davon abhängen, wie häufig die Temperatur reguliert wird.

Heizkörperthermostat Aqara E1
Schlichtes Design und hoher Funktionsumfang: Das neue Heizkörperthermostat E1 von Aqara

Smartes Heizkörperthermostat von Aqara setzt Hub voraus

Mit einem Verkaufspreis von rund 57 Euro ist das Aqara Heizkörperthermostat E1 relativ günstig. Zum Vergleich: Das smarte Thermostat von Tado* kostet rund 74 Euro. Sowohl die Produkte von Tado als auch die Lösung von Aqara setzen einen Hub voraus, der sich in Euer WLAN einklinkt und anschließend die Steuerung der Thermostate übernimmt. Während ein Teil der Funktionen von Tado ein zusätzliches Abo erfordern (ab 2,99 Euro pro Monat), fallen für die Produkte von Aqara keine Abogebühren an.

Das Aqara Heizkörperthermostat E1 ist ab sofort für rund 57 Euro bei Amazon erhältlich*. Die Bridge kostet rund 56 Euro bei Amazon*.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 24.09.2022 um 15:36 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

* Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Inspiration für Dein Smart Home gesucht?