Siemens EQ.500 classic Test

(1 Kundenrezension)

Category: Tag:

Der Siemens EQ.500 classic Kaffeevollautomat kann über die Bedienelemente am Gerät, die Home Connect-App des Herstellers sowie mit Alexa-Sprachbefehlen gesteuert werden. Dank der autoMilk Clean-Funktion wird der Reinigungsaufwand deutlich reduziert. Die automatische Dampfreinigung erfolgt nach jedem Getränk und verhindert so Milchrückstände.

Der Kaffeevollautomat bereit auf Knopfdruck zwei Tassen des gewünschten Kaffees zu und nimmt automatisch alle Einstellungen für die gewünschte Kaffee-Variante vor (oneTouch DoubleCup-Funktion). Der Bohnenbehälter des Siemens EQ.500 classic fasst 270 Gramm und der Behälter für die Milch 0,7 Liter.

Video: Siemens Kaffeevollautomat EQ.500 im Test

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Siemens EQ.500 classic bei Amazon kaufen

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 26.12.2020 um 00:18 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Zusätzliche Information

Unterstützte Smart Home-Systeme

Amazon Alexa

1 Bewertung für Siemens EQ.500 classic Test

  1. Jürgen Hinzke

    Wir sind mit dem Siemens EQ.500 classic insgesamt sehr zufrieden. Die Möglichkeit, den Kaffeevollautomaten über Alexa zu steuern, ist natürlich Spielerei, aber irgendwie ganz nett und praktisch. Bedenken sollte man, dass der Kafeeautomat im Betrieb nicht gerade leise ist, aber das trifft auf die Konkurrenzprodukte soweit ich weiß auch zu und schließlich hat man so ein Gerät ja nicht im Dauerbetrieb.

Add a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.