Bei den Amazon Echo-Geräten gilt ja bekanntlich die Devise: Wer zum regulären Preis kauft, ist selber schuld, immerhin werden die Geräte alle paar Wochen deutlich günstiger angeboten. Jetzt ist es wieder soweit (zu den Angeboten*).

Sowohl der kleine Echo Dot als auch der “klassische” Echo sind stark rabattiert erhältlich. Ebenfalls deutlich günstiger zu haben sind die Echo Show-Geräte, wobei ihr ihr beachten solltet, dass mit dem Echo Show 10 (3. Generation) bald ein Nachfolgemodell auf den Markt kommen wird.

Ob sich das Warten auf die neue Generation lohnt, lässt sich pauschal schwer beantworten. Der neue Echo Show besitzt ein bewegliches Display, das mit einem Motor automatisch in Richtung des Betrachters ausgerichtet wird. Das Feature kann für Videotelefonate praktisch sein, hat aber auch seinen Preis: Zum Verkaufsstart wird der neue Show für stolze 250 Euro über die virtuelle Ladentheke gehen.

Zurück zu den aktuellen Angeboten, die wie folgt aussehen:

GerätRegulärer PreisRabattierter Preis
Amazon Echo Dot*59,99 €34,99 €
Amazon Echo*99,99 €79,99 €
Amazon Echo Show 5*89,99 €54,99 €
Amazon Echo Show 8*129,99 €84,99 €

Bis zu welchem Zeitpunkt die Aktion läuft, verrät Amazon leider nicht.

Welchen Echo für welchen Einsatzzweck?

Der kleine Echo Dot bietet sich an, wenn ihr den Smart Speaker primär für die Alexa-Sprachbefehle nutzt, etwa um euer Smart Home zu steuern. Die Musikwiedergabe funktioniert natürlich auch, die Klangqualität ist allerdings aufgrund der kompakten Abmessungen eher bescheiden – hier bietet sich eher der größere Echo an, der mit einem 76-mm-Woofer und einem 20-mm-Doppelhochtöner ausgestattet ist.

Kommen wir zu den Geräten mit Display: Der Echo Show 5 dürfte mit seinem kompakten 5,5 Zoll Display oft als “smarter Wecker” auf dem Nachttisch eingesetzt werden, während der größere Echo Show 8 (8 Zoll Display) oft im Wohnzimmer (Musikauswahl, Videokonferenzen, Smart Home-Steuerung etc.) oder in der Küche (Musik, Rezepte) ein Zuhause finden dürfte.

* Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Energiekosten senken & mehr Ideen
für Dein Smart Home: