Search for:

Und morgens grüßt das Murmeltier: In den Amazon Tagesangeboten* findet ihr heute wieder alte Bekannte: Die WLAN-Türklingel und Überwachungskamera von Ring.

Diesmal hat Amazon die „Pro“-Variante der Türklingel reduziert, die im Unterschied zu der klassischen Variante nicht nur 720p, sondern 1080p auflöst. Außerdem ist die Ring Doorbell Pro mit ihrem schlanken Gehäuse etwas schicker, zumal das Design dank der mitgelieferten Blenden (Nickel matt, Creme, Brone und Schwarz) an den eigenen Geschmack angepasst werden kann.

Der Preis der Ring Doorbell Pro liegt regulär bei 279 Euro – heute bekommt ihr die WLAN-Türklingel für 209 Euro.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 15.06.2019 um 08:54 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Neben der vernetzten Türklingel bekommt ihr heute auch die Ring Spotlight Cam günstiger, die 1080p auflöst und mit einem LED-Licht ausgerüstet ist. Sowohl die Variante mit Akku, als auch die kabelgebundene Version sind heute günstiger:

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 15.06.2019 um 09:04 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 15.06.2019 um 09:14 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Mehr über die Outdoor-Überwachungskamera erfahrt ihr in unserem Ring Spotlight Cam Testbericht, in dem wir folgendes Fazit über die Akku-Variante der Kamera gezogen haben:

Die Ring Spotlight Cam eignet sich gut, um den Außenbereich zu überwachen. Dank der Stromversorgung mittels Akku kann die Überwachungskamera flexibel angebracht werden – ohne, dass umständlich Stromkabel verlegt werden müssen. Die Kamera ist einfach zu montieren und kann über die App intuitiv bedient werden. Für den Cloud-Dienst fällt eine monatliche Gebühr an, die mit drei Euro aber vergleichsweise moderat ist – dennoch würden wir uns ein kostenloses Basis-Abo wünschen, wie es für die meisten Konkurrenzprodukten angeboten wird.

Insgesamt hat uns die kompakte Überwachungskamera mit einer guten Bildqualität, einer zuverlässigen Funktionsweise und einem guten Preis-Leistungsverhältnis in unserem Test überzeugt.

Die Ring-Produkte sind mit Alexa kompatibel – was nicht verwunderlich ist, immerhin gehört das Unternehmen zu Amazon. Wenn ihr einen Echo Show oder einen Echo Spot besitzt, könnt ihr euch mit einem Signalton und einem Hinweis auf dem Display darüber informieren lassen, dass jemand an der Haustür geklingelt hat. Anschließend reicht ein Sprachbefehl, um direkt auf dem Alexa-Gerät nachzusehen, ob es sich um erwünschten oder unerwünschten Besuch handelt.

Darüber hinaus sind die Produkte von Ring mit der Ifttt-Plattform kompatibel. In ein Apple HomeKit-System lassen sich die Türklingeln und Kameras allerdings nicht einbinden.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

+