Search for:

Das Unternehmen Netatmo hat erkannt, dass die Zukunft des Smarthomes in der Vernetzung der verschiedenen Systeme liegt und bereits vor einiger Zeit seine WLAN-basierte Wetterstation an den Webdienst IFTTT und die Smarthone-App WeatherPro angebunden.

Jetzt geht Netatmo den nächsten Schritt und hat eine Anbindugn an die Smarthome-Plattform Qivicon angekündigt. QIVICON, eine Initiative der Deutschen Telekom, erlaubt Benutzern die Steuerung, Verknüpfung und Automatisierung zahlreicher Smart Home-Geräte und -Funktionen von verschiedenen Herstellern.

Netatmos Wetterstation bietet Besitzern Zugang zu Informationen wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, CO2-Gehalt, Schallpegel und Niederschlagsmenge direkt vom Smartphone, Tablet PC oder Computer. Die Station ist für rund 160 Euro zum Beispiel bei Amazon erhätlich.

Kürzlich haben wir uns das Produkt in einem Testbericht ausführlich angesehen und dabei ein positives Fazit gezogen:

Was uns besonders gut gefällt ist die einfache Installation (abgesehen von der falschen Darstellung zur Ersteinrichtung in der App), das schöne Design und die übersichtliche Darstellung. Auch die Messgenauigkeit scheint sehr gut zu sein – soweit wir das beurteilen können.

Neben der WLAN-Wetterstation soll auch das von Philippe Starck designte Netatmo Thermostat bald mit der QIVICON-Plattform kompatibel sein. Das Thermostat erlaubt den Nutzern die Heizung über Smartphone, Tablet oder PC zu kontrollieren. Dabei erstellt der Thermostat ein Muster, welches die Gewohnheiten des Nutzers berücksichtigt. Das Thermostat kostet bei Amazon aktuell 180 Euro.

Sowohl die WLAN-Wetterstation als auch das „smarte“ Thermostat sind zudem im Online-Shop des Herstellers erhältlich.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link
+