Während Funktionen wie die Steuerung des Smart Home oder die Musikauswahl mittlerweile mit Alexa recht zuverlässig funktionieren, muss die Sprachassistentin bei Alltagsfragen bislang oft passen. Mit Hilfe des Frage- und Antwort-Portals Gutefrage.net soll sich das jetzt ändern.

Amazon hat zum Start über 90.000 Antworten auf häufig gestellte Nutzerfragen der Gutefrage-Community in Alexa integriert. Die Antworten liefert Alexa ohne einen zusätzlichen Skill – eine einfache Frage reicht aus.

Wer die Integration testen möchte, kann Alexa beispielsweise die folgenden Fragen stellen:

  • „Wie wäscht man Gardinen knitterfrei?“
  • „Wie viele Sonnensysteme gibt es in der Milchstraße?“
  • „Warum haben Spinnen acht Beine?“
  • „Was passiert, wenn Hunde Schokolade essen?“

Alexa weist darauf hin, dass die Frage mit Inhalten von Gutefrage.net beantwortet wird. Amazon will in den kommenden Monaten weitere Antworten des Portals integrieren.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 10.04.2020 um 10:34 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link