Magenta SmartHome: Häufige Fragen

Fällt für die Nutzung von Magenta SmartHome eine Grundgebühr an?

Ja. Der Magenta SmartHome Dienst kostet aktuell 4,95 Euro pro Monat (Stand: 19.08.2019). Die Mindestvertragslaufzeit für den Dienst beträgt 24 Monate und ist danach mit einer Frist von einem Monat kündbar. 

Ist Magenta SmartHome mit Amazon Alexa kompatibel?

Ja, nach der Aktivierung des Magenta Smart Home Alexa Skills* kann das System mit Sprachbefehlen bedient werden. So ist es beispielsweise möglich, die Heiztemperatur zu verändern (“Alexa, stelle die Temperatur im Badezimmer auf 25 Grad”) oder das Licht zu schalten (“Alexa, dimme Flurlicht auf 70 Prozent.”).

Welche Geräte sind mit dem Magenta SmartHome kompatibel?

Magenta SmartHome ist aktuell mit rund 300 Geräten kompatibel, darunter finden sich beispielsweise Produkte von Philips Hue, Miele, D-Link, Osram und Sonos. Eine Liste der kompatiblen Geräte ist hier abrufbar: Magenta SmartHome Geräte und Zubehör

Wie kann ich Magenta SmartHome (Home Base 2) auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

Um die Home Base 2 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und sämtliche Daten zu löschen, gehe wie folgt vor: 1.) Führe einen spitzen Gegenstand (zum Beispiel eine Kugelschreibermine) in die mit “Reset” bezeichnete Öffnung ein. Die Öffnung befindet sich an der Seite der Home Base 2. Die Mine musst Du mindestens sieben Sekunden lang in die Öffnung drücken (bis die Leuchtanzeige auf der Vorderseite rot leuchtet). Jetzt musst Du nur noch rund 90 Sekunden warten, anschließend wurde das Magenta SmartHome-System, beziehungsweise die Home Base 2 auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 12.08.2022 um 22:17 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

1 2
Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Inspiration für Dein Smart Home gesucht?