Nachdem AVM kürzlich den Verkaufsstart des neuen Mesh-Repeaters Fritz!Repeater 3000 verkündet hat, spendieren die Berliner jetzt noch der iOS-Version ihrer WLAN-App, mit der sich die WLAN-Geschwindigkeit im Haus prüfen lässt, ein Update.

Die neue Version prüft weiterhin den Datendurchsatz zwischen Router und Endgerät, hilft aber jetzt auch dabei, den optimalen Ort für die Platzierung eines oder mehrerer Mesh-Repeater zu finden. Die neue Funktion findet ihr unter dem Punkt „Meine Repeater > Repeater einrichten“. Anwendern der Android-Version der App steht dieses Feature schon seit einiger Zeit zur Verfügung.

Die App informiert zudem über die Kanalbelegung der WLAN-Netze und ermöglicht euch, eure WLAN-Zugangsdaten einfach mit weiteren Personen zu teilen.

Zum Download: FRITZ!App WLAN (iOS) / FRITZ!App WLAN (Android)

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 3.10.2023 um 09:14 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

* Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Write A Comment