Logitech Harmony Smart Keyboard: Eine Tastatur fürs Wohnzimmer

1

Als „Streaming-Media-Tastaturergänzung“ bewirbt Logitech das neue Logitech Harmony Smart Keyboard auf der eigenen Website – eine etwas holprige Beschreibung für eine Tastatur, die zur Steuerung der Unterhaltungselektronik im Wohnzimmer dienen soll.

Die Tastatur wird zusammen mit dem Harmony Hub ausgeliefert, der über Infrarot, Bluetooth und WLAN verfügt und als „Bindeglied“ zwischen der Tastatur und dem Fernseher, Spielekonsolen oder Streaming Hubs zum Einsatz kommt. Dank des Hubs können die Geräte nicht nur mit der Tastatur, sondern auch mit einer Smartphone-App gesteuert werden.

harmony-app

Mit dem Harmony Hub und der Appp kann ein Smartphone als Fernbedienung genutzt werden.

Das Logitech Harmony Smart Keyboard unterstützt laut dem Hersteller die Steuerung von bis zu acht Geräten aus einer Datenbank mit über 225.000 Geräten. Die Einrichtung erfolgt mit Hilfe der Harmony App, die auf einem Smartphone installiert wird und für Android und iOS erhältlich ist. Alternativ lässt sich das System auch über die Website Myharmony.com konfigurieren.

Die Tastatur misst 136 x 354 x 24 mm, wiegt inklusive Akku rund 360 Gramm und ist mit verschiedenen Sondertasten für die Steuerung der Unterhaltungselektronik ausgestattet („Film wiedergeben“, Pause, Guide, Kanalwechsel etc.). Darüber hinaus hat Logitech die Tastatur mit einem Touchpad als Mausersatz ausgestattet.

Das Logitech Harmony Smart Keyboard soll zusammen mit dem Harmony Hub noch in diesem Monat auf den Markt kommen und rund 150 Euro kosten. Auf der Herstellerwebsite kann die Touchpad-Tastatur bereits vorbestellt werden.

Update (01.06.2014)
Die Kollegen von Neuerdings.com haben sich die Tastatur einmal genauer angesehen („Logitech Harmony Smart Keyboard: Die Wohnzimmer-Tastatur im Test„) und ein positives Fazit gezogen:

In meinen Augen sind die 140 Euro, die das Harmony Smart Keyboard derzeit kostet, eine gute Investition für all diejenigen, die eine Tastatur im Wohnzimmer brauchen. Und wer gerne konfiguriert, ausprobiert und ohne zu zögern Handbücher liest, wird die (gar nicht mal so hohe) Einrichtungshürde ohne weiteres meistern.

 

Teilen:

1 Kommentar

  1. Pingback: Logitech K830: Wohnzimmertastatur mit beleuchteten Tasten und Trackpad - housecontrollers

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.