Sonos: Sprachsteuerung unterstützt jetzt auch Spotify

0

Seit einigen Wochen ist der Sonos One im Handel erhältlich. Der Lautsprecher unterstützt die Sprachsteuerung mit Amazon Alexa, allerdings konnte bislang noch nicht der Streamingdienst Spotify eingebunden werden – das hat sich jetzt geändert.

Sonos hatte kürzlich versprochen, die Spotify-Integration für den Sonos Alexa Skill noch vor Weihnachten nachzureichen. Schneller als erwartet lässt sich Spotify ab sofort über Alexa ansteuern. Voraussetzung dafür ist die Premium-Version von Spotify und ein Sonos One. Ältere Sonos-Lautsprecher lassen sich ebenfalls mit Alexa steuern, benötigen dafür allerdings einen zusätzlichen Amazon Echo Lautsprecher, wie beispielsweise den Amazon Echo Dot.

Mit einem Sprachbefehl wie “Alexa, spiele Musik von Coldplay auf Spotify in Wohnzimmer” kann jetzt die Musik eingeschaltet werden. Wer Spotify als Standard-Musikdienst in der Alexa-App definiert, kann sich den Zusatz “auf Spotify” sparen.

Übrigens: Über Neuigkeiten rund um Sonos und weitere Smart Home-Lösungen informieren wir euch in unserem monatlichen Newsletter.

Teilen:

Beitrag kommentieren

Dein Smart Home Newsletter – jetzt gratis anfordern!

Erhalte einmal pro Monat die wichtigsten Smart Home News und Testberichte.

Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.