Category

Smart Home

Category

Warum kann ich mit meinem Smartphone eigentlich problemlos Lampen und Heizungen steuern aber noch nicht die Haustür öffnen? Diese Frage haben sich die Gründer von KWIKSET gestellt und mit dem “KEVO” ein Türschloss angekündigt, das sich mit einem Smartphone öffnen lässt.

Das Produkt ist noch nicht auf den Markt und schon wurde mit dem August Smart Lock eine KEVO-Alternative vorgestellt. Das Smart Lock ist laut dem Hersteller mit 90 Prozent der Schlösser kompatibel und stellt via Bluetooth eine Verbindung zum Smartphone her. Sobald das Schloss erkennt, dass sich eine autorisierte Person in einem bestimmten Bereich befindet, wird das Schloss entriegelt.

Wattcher ist ein kleines und schickes Energiemessgerät, das den Stromverbrauch eines Haushalts auswertet. Das Produkt besteht aus einem Funksender mit einem Sensor, der auf dem Stromzähler angebracht wird. Dabei ist der Sensor sowohl mit den alten Drehscheiben-Stromzählern als auch mit den neuen Impulszählern kompatibel.

In den letzten Tagen haben wir uns ausgiebig mit dem Belkin “WeMo Switch + Motion” beschäftigt, der schon eine ganze Weile auf dem Markt ist. Es handelt sich dabei um eine per WLAN und App fernsteuerbare Steckdose (“Switch”), die man mit einem Bewegungsmelder (“Motion”) koppeln kann.

Diese Kombination ermöglicht in Verbindung mit der App verschiedene Szenarien. Man kann so z.B. eine Lampe beim Betreten eines Raumes automatisch einschalten lassen, oder unabhängig von einer Bewegung zu bestimmten Zeiten ein- und wieder ausschalten lassen.