Update (24.09.2020): Auf Tink.de kann die smarte Videotürklungel von Netatmo ab sofort vorbestellt werden*.

Ursprünglicher Beitrag: Eigentlich sollte die WLAN-Videotürklingel von Netatmo bereits im vergangenen Jahr auf den Markt kommen, jetzt gibt es endlich einen Termin für den Verkaufsstart: Am 28. September geht die smarte Klingel in den Verkauf.


Die Videotürklingel löst  1080p auf und kommt, genau wie die Überwachungskameras des Herstellers, ohne Abogeühren aus: Videos werden lokal auf einer SD-Karte abgelegt. Zusätzlich lassen sich die Videos in der Dropbox und auf einem FTP-Server sichern, damit sie auch dann verfügbar sind, wenn die Türklingel von Einbrechern beschädigt oder abmontiert wurde. Darüber hinaus ist die Videotürklingel mit Apples Smart Home-Plattform HomeKit kompatibel und kann entsprechend mit Siri gesteuert und mit anderen HomeKit-kompatiblen Geräten verknüpft werden.

Wird die Klingeltaste gedrückt, initiiert die Türklingel einen Videoanruf auf den Smartphones der Bewohner. Über die Zwei-Wege-Audiofunktion lässt sich anschließend auch von unterwegs ein Gespräch mit dem Besuch führen. Eine Personenerkennung soll dafür sorgen, dass es keine unnötige Benachrichtigung gibt, wenn beispielsweise eine Katze durch den Erfassungsbereich der Kamera läuft.

Voraussetzungen für den Betrieb

Die smarte Videotürklingel von Netatmo wird über ein Kabel mit der bereits vorhandenen Klingel verbunden und so kontinuierlich mit Strom versorgt – einen Akku besitzt das Produkt nicht. Darüber hinaus muss der Montageort mit WLAN abgedeckt sein, damit sich die Türklingel mit dem Internet verbinden kann.

Technische Eigenschaften im Überblick

  • Bildsensor: 2 Megapixel, 5-fach digitaler Zoom
  • Video: Full HD 1080p, H.264-Kompression, HDR
  • Sichtfeld: diagonal 140°
  • Ton: Lautsprecher und Mikrofon von hoher Qualität
  • Nachtsicht: Infrarot-LED
  • Betriebstemperatur: -10 bis 40 °C
  • Wetterfest: HZO-Schutz
  • Stromversorgung: 8-24 V & 230 V

Netatmo Videotürklingel: Preis und Verfügbarkeit

Die smarte Videotürklingel von Netatmo wird ab dem 28. September für 299 Euro erhältlich sein. Auf Tink könnt ihr die HomeKit-Türklingel bereits vorbestellen*.

Mehr über die Türklingel lest ihr in unserem Beitrag „Netatmo Smarte Videotürklingel im Test„.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 21.10.2020 um 02:09 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link