Auf die Netatmo Videotürklingel* dürften viele HomeKit-Fans recht sehnsüchtig erwartet haben. Zwei Jahre nach der offiziellen Ankündigung gat es die Klingel jetzt endlich in den Handel geschafft – aber lohnt sich der Kauf? Der erste Test in Form eines ausführlichen Videos ist jetzt online.

Der Youtuber „Spiel und Zeug“ konnte die HomeKit-fähige Videotürklingel bereits ausprobieren und geht in seinem sehenswerten und unterhaltsamen Test ausführlich auf die Vor- und Nachteile an.


Netatmo Smarte Videotürklingel: Die Vor- und Nachteile

Lob bekommt die Netatmo Smarte Videotürklingel in dem Test für den überraschend einfachen Montage- und Installationsvorgang und für die hochwertige Verarbeitung. Punkten kann die Videotürklingel zudem mit einem ansprechenden Design. Die Bildqualität ist laut dem Youtuber ausreichend, aber nicht überragend („Gut genug um die Leute zu erkennen, die vor der Tür stehen“). Schwierigkeiten hat die Netatmo wohl mit hellem Gegenlicht, hier lassen sich Gesichter wohl deutlich schlechter erkennen. An der Tonqualität hat der Tester nichts auszusetzen.

Kritik gibt es aber für die Personenerkennung, die offenbar noch nicht zuverlässig funktioniert. Insgesamt ist die App offenbar noch nicht ganz ausgereift. Und: Apples Cloudspeicher HomeKit Secure Video wird zum Verkaufsstart noch nicht unterstützt, die entsprechende Funktion soll aber immerhin bald nachgereicht werden (bleibt zu hoffen, dass wir auf die Funktion nicht so lange warten müssen wie auf die Videotürklingel).

Insgesamt scheint Netatmo mit Blick auf die Hardware einen guten Job gemacht zu haben, während die Software noch einige Updates benötigt, um wirklich überzeugen zu können – wobei man hierzu fairerweise anmerken muss, dass der Youtuber die Beta-Version getestet hat und einige Probleme zwischenzeitlich von Netatmo sicherlich vermutlich behoben wurden.

Video: Wie smart ist die Netatmo Smarte Videotürklingel?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Netatmo Smarte Videotürklingel: Preis und Verfügbarkeit

Mit der Verfügbarkeit der rund 300 Euro teuren Netatmo Videotürklingel sieht es kurz nach dem offiziellen Verkaufsstart nicht besonders gut aus. Amazon* hat die Smarte Videotürklingel zwar gelistet, bestellt werden kann sie bei dem Händler aber momentan nicht. Besser sieht es momentan bei dem Smart Home-Shop Tink aus: Dort könnt ihr die Türklingel bestellen, müsst allerdings eine Lieferzeit von (momentan) 20 bis 25 Tagen in Kauf nehmen: Netatmo Smarte Videotürklingel bei Tink.de*

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 30.12.2020 um 04:28 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Bildnachweis Titelgrafik: Youtube / Spiel und Zeug

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren