Mit dem WLAN-Steckdosen-Thermostat sollen sich Kühl- und Heizgeräte temperaturabhängig ein- und ausschalten lassen. Die Steckdose bietet Platz für zwei Geräte.

Anzeige

Mähroboter deutlich günstiger und weitere Smart Home-Angebote


Mit dem WLAN-Steckdosen-Thermostat richtet sich Revolt etwa an Besitzer von Terrarien oder Aquarien, die mit dem Produkt angeschlossene Kühl- oder Heizgeräte „smart“ steuern können. Ziel-Temperatur, Temperatur-Warnung sowie der Heiz-/Kühlmodus lasse sich per App oder über die vier Tasten am Thermostat einstellen. Raumtemperatur und Ziel-Temperatur werden zusätzlich auf einem LCD-Display angezeigt.

Die Sprachsteuerung ist mit Amazon Alexa oder dem Google Assistant möglich. Apple HomeKit wird zwar nicht unterstützt, die Sprachsteuerung via Siri ist aber mit Apples „Kurzbefehle“-App möglich. Eine Alarm-Funktion bei Über- oder Unterschreitung der Temperatur gehört ebenfalls zum Funktionsumfang.

Revolt: Steckdosen-Thermostat mit App- und Sprachsteuerung

Die beiden Steckplätze sind bis insgesamt 2.500 Watt belastbar, was im Alltag mehr aus ausreichen sollte. Das Revolt WLAN-Steckdosen-Thermostat ist mit Smart-Life- und Tuya-Geräten kompatibel und wird ab sofort für rund 42 Euro im Handel, zum Beispiel bei Amazon*, verkauft.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 20.09.2021 um 05:05 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link