Search for:

Zuwachs für die HomeKit-Produktfamilie von Eve: Der Wassersensor Eve Water Guard kann ab sofort bei Amazon vorbestellt werden*.

Der Eve Water Guard erkennt Wasserlecks und benachrichtigt die Bewohner auf ihren Smartphones und zusätzlich mit einer 100 dB lauten Sirene sowie mit einem blinkenden Licht am Sensor. Damit der zu überwachende Bereich, beispielsweise im Wäschekeller oder in der Küche, möglichst umfassend überwacht werden kann, ist der Sensor mit einer zwei Meter langen Schnur ausgestattet, die einfach am Boden ausgelegt wird und sich bei Bedarf verlängern lässt. Über HomeKit könnt ihr den Wassersensor natürlich auch mit anderen Produkten vernetzten und beispielsweise eure Philips Hue Lampen rot leuchten lassen.

Eve Water Guard: HomeKit-Wassersensor setzt auf Bluetooth Low Energy

Interessenten sollten bedenken, dass sich der Sensor über Bluetooth Low Energy mit der HomeKit-Zentrale verbindet. Eure HomeKit-Zentrale (beispielsweise ein Apple TV) muss sich dementsprechend in der Nähe des Sensors befinden – was bei einem Einsatz im Wäschekeller eher unwahrscheinlich ist.

Anzeige

Bis zu 31% Rabatt: Rasenmähroboter deutlich günstiger

Sofern euer Keller mit WLAN abgedeckt ist, könnt ihr mit dem Eve Extend die Funkreichweite erhöhen: Das Produkt verbindet sich mit eurem WLAN und spannt anschließend ein Bluetooth-Netzwerk für bis zu acht HomeKit-Geräte auf. Günstig wird die Lösung allerdings nicht: Der Eve Extend wird für rund 50 Euro bei Amazon verkauft*.

Eve Water Guard: Preis und Verfügbarkeit

Der Wassermelder für Apple HomeKit kann ab sofort für rund 80 Euro bei Amazon vorbestellt werden*. Die Auslieferung beginnt am 11. Februar 2020.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 6.04.2020 um 14:24 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Eve Water Guard: Eine günstigere Alternative

Mit einem Verkaufspreis von rund 80 Euro ist der Eve Water Guard wahrlich kein Schnäppchen. Fibaro verkauft die HomeKit-fähige Version seinen Wassermelders bereits für rund 53 Euro bei Amazon*. Auf eine Schnur zur Überwachung eines größeren Bereichs müsst ihr bei diesem Produkt allerdings verzichten.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 6.04.2020 um 14:44 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link