Die WLAN-Outdoor-Steckdose SF-560.avs von Luminea Home Control ermöglicht es, Geräte im Garten mit einer App oder per Sprachbefehl steuern.

Zwischenstecker, die mit Alexa oder HomeKit gesteuert werden können, gibt es mittlerweile in zahlreichen Ausführungen. Für den Außenbereich ist die Auswahl allerdings noch überschaubarer, insbesondere wenn die Außensteckdose mit HomeKit kompatibel sein soll.

Die auf dem etwas kryptischen Namen getaufte Außensteckdose SF-560.avs springt hier in die Bresche. Die Steckdose ist nach Herstellerangaben spritzwassergeschützt (IP44) und verfügt über eine Zeitschalt-Funktion, um die Anwesenheit zu simulieren oder Einbrecher abzuschrecken. Die Steckdose ist Apple-HomeKit-zertifiziert und kompatibel mit der Tuya-App. Die Außensteckdose kann auch per Sprachbefehl über Siri, Amazon Echo und Google Home gesteuert werden.

Außensteckdose für HomeKit
WLAN-Outdoor-Steckdose SF-560.avs

Außerdem könnt Ihr den Stromverbrauch der angeschlossenen Geräte per App überwachen, wenn auch mit einer Einschränkung: Die Stromverbrauchsmessung steht nur in der App des Herstellers und nicht in Apples “Home”-App zur Verfügung, da HomeKit diese Funktion bislang nicht unterstützt.

WLAN-Außensteckdose: Technische Eigenschaften

  • Abmessungen: 166 x 89 x 58 mm, Gewicht: 130 g
  • Steckdose belastbar bis 3.680 Watt / 16 A
  • Spritzwassergeschützt nach IP44
  • Kompatibel mit HomeKit, Alexa und Google Assistant
  • Hersteller-App Elesion misst den Stromverbrauch der angeschlossen Geräte: Milliampere, Volt, Watt, kW/h Tageswert, kW/h Gesamtwert

Die WLAN-Outdoor-Steckdose SF-560.avs ist für rund 24 Euro bei Amazon erhältlich*.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 19.06.2024 um 03:31 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Ich bin Nico Zorn und beschäftige mich seit vielen Jahren intensiv mit dem Smart Home. Im Jahr 2013 habe ich mit HouseControllers eines der ersten deutschsprachigen Smart Home Magazine gegründet. Mehr über mich.