Der Veranstalter hat sich dazu entschlossen, die für März geplante Fachmesse „Light & Buildunf“ auf September zu verschieben. Grund dafür ist das Auftreten des Coronavirus (Covid-19) in Italien.

Die Entscheidung hat der Veranstalter der Messe mit dem Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt getroffen. Eine vorgesehene mehrstufige gesundheitliche Prüfung von Messegästen aus China wäre laut der Messe Frankfurt nur mit unverhältnismäßigem Aufwand realisierbar. Als weiterer Grund werden Reiserestriktionen genannt, die es potenziellen Besuchern wie Ausstellern erschweren würden, an der Messe teilzunehmen.


Der Entschluss wird laut dem Veranstalter von den Kooperationspartnern der Light + Building, dem Fachverband Elektroinstallationssysteme sowie dem Fachverband Licht im ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie) und dem Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) mitgetragen. China und Italien stellen nach Deutschland sowohl die größte Aussteller- als auch Besuchergruppe auf der Light & Building dar.

Wann genau die Fachmesse im September stattfinden wird, steht bislang noch nicht fest – genannt wird ein Zeitfenster zwischen Mitte und Ende September. Mehr Informationen findet ihr auf der Website der Messe.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link