Ebo ist eine fahrbare Überwachungskamera, mit der sich unterwegs jeder Winkel der eigenen vier Wände überwachen lässt. Dank einer Zwei-Wege-Audiofunktion könnt ihr zudem mit Tieren oder Familienmitgliedern kommunizieren.

Anzeige

Mähroboter bis zu 35% günstiger und weitere Smart Home-Angebote


Die kleine fernsteuerbare Kugel ist mit einer 1080p-HD-Kamera, einem Lautsprecher und einem Mikrofon ausgestattet. Über die mobile EBO-App könnt ihr aus der Ferne mit Kindern oder Haustieren interagieren. Eine Kombination aus Bewegung, Ton und digitalen Augenanimationen sollen dabei für „lebensnahe Interaktionen“ sorgen. Die fahrbare Überwachungskamera soll besonders robust sein und sich automatisch wieder aufrichten können, wenn sie einmal – etwa von der neugierigen Katze – umgeworfen wird.

Überwachungskamera für Katzen
Ebo: Die fahrbare Überwachungskamera überwacht das Zuhause und kann Katzen unterhalten.

Zu den Überwachungsfunktionen beider Modelle gehören 24-Stunden-Videoaufzeichnung, Infrarot-Nachtsicht und Bewegungserkennungsbenachrichtigung. Das Gerät sendet einen Alarm, wenn verdächtige Aktivitäten erkannt werden. Fotos und Videos werden lokal auf einer erweiterbaren SD-Karte abgelegt.

Die teurere Ebo „Air“-Variante soll zudem in der Lage sein, mit einer KI-Technologie Familie und Haustiere zu erkennen, automatisch aufzuzeichnen und ihnen zu folgen – eine Funktion, die von Familienmitgliedern möglicherweise nicht immer positiv aufgenommen wird, sich aber natürlich auch deaktivieren lässt.

Fahrbare Überwachungskamera Ebo: Preis und Verfügbarkeit

Der Ebo kann für rund 100 Euro auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter vorbestellt werden. Die Ebo Air-Variante mit KI-Technologie kostet rund 170 Euro. Der Versand soll im September starten. Vorbestellungen auf Kickstarter sind allerdings mit Risiken verbunden. Bei der weiteren Entwicklungen des Produkts kann es zu Problemen kommen – bis hin zu einem vollständigen Scheitern des Projekts.

Herstellervideo: Ebo Überwachungsroboter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link