Search for:

In der Rubrik „Smart Home Q&A“ beantworten wir Fragen unserer Leser/innen. Heute: Welches Smart Home-System für Einsteiger können wir empfehlen?

Wer ein Smart Home-System kaufen möchte, hat die Qual der Wahl: Unzählige Systeme und verschiedene Standards buhlen um die Gunst der Verbraucher. Mit welchem System gelingt unkompliziert der Einstieg?

Die Fritzbox erleichtert den Smart Home-Einstieg

In einem ersten Schritt solltet ihr prüfen, ob ihr bereits – möglicherweise ohne es zu wissen – eine Smart Home-Zentrale besitzt. So kann beispielsweise eine aktuelle Version des hierzulande verbreiteten Routers Fritzbox von AVM als Smart Home Hub dienen und um Smart Home-Produkte des Herstellers ergänzt werden.

AVM Fritzbox als Smart Home Hub
AVM Fritzbox: Der Router kann als Smart Home-Zentrale eingesetzt werden.

Die Vorteile dieser Option: Ihr spart euch die Investition in eine Smart Home-Zentrale und es fallen auch keine weiteren Gebühren an, wie sie von einigen Smart Home-Ambietern berechnet werden.

Zwar ist das Produktportfolio von AVM in diesem Bereich aktuell noch überschaubar, für die ersten Erfahrungen mit dem Smart Home aber völlig ausreichend. Und: Der Hersteller hat bereits weitere Smart Home-Produkte angekündigt: IFA 2019: AVM mit vernetzter LED-Lampe und Smart Home-Fernbedienung

Übersicht: Smart Home-Produkte von AVM

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 um 09:54 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 um 09:44 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 um 10:14 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 um 09:34 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Amazon Alexa: Smart Home für Einsteiger

Eine weitere unkomplizierte Option für den Einstieg in das vernetzte Zuhause sind die Echo-Lautsprecher, beziehungsweise die digitale Sprachassistentin Alexa von Amazon. Mit Alexa lassen sich kompatible Geräte nicht nur per Sprache, sondern auch mit der Alexa-App für Smartphones steuern. In der App könnt ihr zudem einfache Befehlsabfolgen erstellen, damit beispielsweise automatisch zu einer festgelegten Uhrzeit das Licht eingeschaltet wird („Alexa-Routinen“).

Der Vorteil eines Smart Homes mit Alexa ist die große Auswahl an kompatiblen Produkten, wie etwa zahlreiche smarte Zwischenstecker, Leuchtmittel, Heizkörperthermostate und Überwachungskameras (siehe die Übersicht mit Alexa-kompatiblen Produkten bei Amazon*). Voraussetzung ist ein Echo-Lautsprecher, der nicht nur Sprachbefehle entgegennimmt, sondern auch als Smart Home-Zentrale die entsprechenden Produkte steuert. Für den Einstieg können wir den kleinen Echo Dot empfehlen, der momentan für rund 45 Euro bei Amazon erhältlich ist*.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 um 10:34 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Wer direkt ambitionierter starten möchte, kann alternativ zum größeren Echo Plus greifen. Dieser Smart Speaker bietet einen deutlich besseren Klang als der kleine Dot und besitzt einen integrierten Zigbee Smart Home Hub, der euch „out of the box“ mehr Möglichkeiten im Smart Home eröffnet. So könnt ihr beispielsweise die beliebten Philips Hue Lampen direkt mit dem Echo Plus steuern, ohne eine zusätzliche Zentrale für die Hue-Lampen kaufen zu müssen.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 um 09:54 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Ein weiterer Vorteil von Amazon Alexa: Eine Grundgebühr fällt nicht an. Die Daten (inklusive der Sprachbefehle) werden allerdings auf den Servern von Amazon gespeichert (siehe hierzu auch unseren Bericht zum Thema „Amazon Alexa: Privatsphäre schützen“). Wer das nicht möchte, kann stattdessen zu dem oben beschriebenen Smart Home-System von AVM greifen – bei dieser Lösung verlassen die Daten nicht euer Zuhause.

Übersicht: Alexa-kompatible Smart Home-Produkte (Auswahl)

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 um 10:24 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 um 10:04 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 um 09:44 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 um 10:04 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 um 09:34 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Weitere Smart Home-Systeme für Einsteiger

  • Das Smart Home-System der Telekom ist relativ einfach zu bedienen und bietet eine große Auswahl an Komponenten. Wer bereits den Router Speedport Smart der Telekom besitzt, benötigt keine eigenständige Zentrale. Mehr Informationen über dieses System haben wir in unserem Magenta SmartHome Erfahrungsbericht zusammengestellt.
  • Das modular aufgebaute Smart Home-System Homee bietet ebenfalls eine große Anzahl an Komponenten und ist einfach einzurichten. Eine Grundgebühr fällt bei diesem System nicht an.
Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link