Search for:

Das Unternehmen Myfox hat mit der fernsteuerbaren Alarmanlage Myfox Home Alarm und der Myfox Security Camera zwei Lösungen für die Hausüberwachung vorgestellt.

Alarmanlage Myfox Home Alarm

Die Alarmanlage Myfox Home Alarm ist per App über das Smartphone von überall aus steuerbar und soll sich einfach bedienen lassen. Sobald ein Nutzer das Haus verlässt, wird die Alarmanlage aktiviert  –  kehrt er wieder zurück, erkennt Myfox Home Alarm dies und deaktiviert sich automatisch.

Um sein Eigenheim im Auge zu behalten, kann der Benutzer einem vertrauenswürdigen Netzwerk aus Familienmitgliedern und Freunden Überwachungsrechte zuweisen. Die Fernbedienung für die Anlage, Key Fob, ermöglicht die Benutzererkennung und dadurch die freihändige Deaktivierung der Anlage. Außerdem kann der Benutzer damit überprüfen, wer jeweils gerade kommt oder geht.

Alarmanlage mit dem Smartphone steuern
Myfox Home Alarm: Alarmanlage mit Smartphone App

Die Alarmanlage soll sich innerhalb von wenigen Minuten ohne Kabel und ohne Bohrer einrichten lassen. Monatliche Gebühren fallen nicht an.

App für Alarmanlage
Die Alarmanlage lässt sich via App aktivieren und deaktivieren.

Die IntelliTAGTM-Sensoren für Türen und Fenster analysieren Oberflächenschwingungen, um zwischen gewöhnlichen Ereignissen und potenziellen Gefahren zu unterscheiden. Bei einem Einbruchsversuch wird der Alarm ausgelöst und es wird eine Push-Benachrichtigung an das Smartphone des Benutzers gesendet.

Die Alarmanlage Myfox Home Alarm wird rund 300 Euro kosten.

Überwachungskamera Myfox Security Camera

Die Überwachungskamera Myfox Security Camera besitzt einen Infrarot-Bewegungsmelder und zeichnet in HD-Bildqualität auf. Dank der einsetzbaren Batterien soll die Kamera auch bei einem Stromausfall weiter aufzeichnen. Eine Besonderheit der Kamera ist die Blende, die sich mit einer Smartphone App steuern lässt: Bei Bedarf kann die Blende runtergefahren werden, um die Privatsphäre zu schützen und automatisch geöffnet werden, wenn der Nutzer das Haus verlässt.

Überwachungskamera mit Smartphone App
Myfox Security Camera: Überwachungskamera mit fernsteuerbarer Blende

Zudem hat die Kamera eine Anwesenheitserkennung an Bord, die es ermöglicht, die im Haus befindlichen Personen zu sehen und mit ihnen zu sprechen. Die Kamera wird für rund 200 Euro erhältlich sein.

 

Sowohl die Alarmanlage als auch die Überwachungskamera sollen ab dem 29. Juni 2015 im Handel erhältlich sein. Weitere Informationen gibt es auf der Website des Herstellers.

Video: Myfox Home Alarm (Herstellervideo)

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link