Search for:

Dyson kann mehr als nur Staubsauger: Jetzt hat das Unternehmen eine neue Schreibtischlampe mit App-Steuerung vorgestellt. Dank eines Kühlsystems soll die Lampe 60 Jahre lang leuchten.

Die Dyson Lightcycle Schreibtichlampe passt ihre Farbtemperatur und Helligkeit automatisch an das Tageslicht an und soll so für das richtige Licht zur richtigen Tageszeit sorgen. Dafür nutzt die Lampe einen uhrzeit-, datums- und ortsabhängigen Algorithmus, um die Farbtemperatur und Helligkeit des Tageslichts zu berechnen.

Drei warme und drei kühle LEDs simulieren die Farbtemperaturen bei Tageslicht zwischen 2.700 und 6.500 Kelvin bei einer Beleuchtungsstärke von bis zu 1000 Lux.

Dyson Lightcycle: Die Schreibtischlampe soll 60 Jahre lang leuchten (Foto: Dyson)

Im Zusammenspiel mit einer Smartphone-App wird die Beleuchtung personalisiert – beispielsweise in Abhängigkeit des eigenen Alters, da ältere Personen laut Dyson mehr Licht benötigen als jüngere Menschen. Zudem bietet die Arbeitsplatzleuchte verschiedene Modi, mit denen die Beleuchtung für verschiedene Tätigkeiten angepasst werden kann. Zur Auswahl stehen hier Relax, Study, Precision, Boost, Wake-up, Sleep und Away.

Ein integrierter Infrarotsensor sorgt dafür, dass sich die Lampe automatisch ein- und auschaltet, wenn der Nutzer an-, beziehungsweise abwesend ist.

Die Schreibtischlampe verfügt außerdem über eine manuelle Steuerung mit Slide-Touch-Dimmung und Farbtemperaturauswahl, mit der sich persönliche Lichteinstellungen festlegen lassen. Über einen USB-C Anschlusses im Sockel kann beispielsweise ein Smartphone aufgeladen werden.

Dyson Lightcycle: Preis und Verfügbarkeit

Die Schreibtischlampe ist ab sofort im Dyson Online-Shop erhältlich. Mit einem Preis von 500 Euro ist sie allerdings vergleichsweise teuer.

Wer auf der Suche nach einer deutlichen günstigen „smarten“ Schreibtischlampe ist, sollte einen Blick auf die kürzlich vorgestellte Table Lamp Pro des chinesischen Herstellers Mijia werfen. Die HomeKit-fähige Schreibtischlampe dürfte in Kürze für unter 100 Euro hierzulande erhältlich sein: Mijia: HomeKit-fähige Nachttischlampe ab sofort erhältlich, HomeKit-Schreibtischlampe angekündigt

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link