Search for:

Nach diversen Berichten (u.a. digitalzimmer.de, Caschys Blog, in unserem Forum) unterstützt die Philips Hue Bridge seit dem letzten Update (Version 01029624) keine Lampen mehr von fremden Herstellern.

Bisher konnten z.B. auch die Lightify-Lampen von Osram mit der Hue Bridge verbunden und gesteuert werden. Viele Anwender von Philips Hue haben diese Möglichkeit genutzt, da die Lightify-Produkte zum einen etwas günstiger sind und zum anderen auch Lampen erhältlich sind, die es von Philips nicht gibt (z.B. Lightify-Lampe für Sockel E14, verschiedene Deckenlampen).

Seit dem letzten Update können die bereits verbundenen Lampen zwar weiterhin gesteuert werden, eine neue Verbindung ist jedoch nicht möglich. Osram schreibt dazu in den FAQ’s:

„Mit dem neuesten Update der Philips Hue Bridge wird die Verbindung mit Lampen und Leuchten von anderen Herstellern durch Philips untersagt. Das bedeutet, dass die Kompatibilität mit LIGHTIFY leider nicht mehr gegeben ist und LIGHTIFY Lampen und Leuchten nicht mehr in das Philips Hue System eingebunden werden können. Ohne das neue Philips Bridge Update installiert zu haben, besteht die Kompatibilität von LIGHTIFY und Philips weiterhin.“

Anzeige

Bis zu 31% Rabatt: Rasenmähroboter deutlich günstiger

Philips schreibt auf verschiedene Nutzeranfragen auf Twitter:

„To guarantee the quality of consumer experience only Philips Hue and FoH lamps can be added using the Philips Hue app. It is unfortunately not possible to downgrade to previous firmware versions. We are sorry for the inconvenience.“

Philips unterstützt an der Bridge also nur noch Lampen („Hue“ und „Friends of Hue“/FoH) aus dem eigenen Haus um die Qualität der Nutzererfahrung sicherzustellen.

Bei Twitter, Facebook und in verschiedenen Foren beschweren sich Philips Kunden bereits massiv über diese Änderung. Philips hat zwar nie direkt mit der Kompatibilität zu Fremdherstellern geworben, allerdings ist der von Philips genutzte Funkstandard (ZigBee Light Link) eben auch für einen solche Herstellerübergreifende Nutzung gedacht:

  • „Add products from different manufacturers easily“
  • „One wireless standard and ZigBee Certified testing ensures interoperability of all products“
    Quelle: ZigBee Alliance

[Update 17.12.2015: Philips zieht die Änderung zurück, ein Softwareupdate folgt]

Author

Martin berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Mitherausgeber von Housecontrollers.de.

3 Kommentare

  1. War leider nur eine Frage der Zeit. Bringt den Philips nun wenigstens E14 Lampen raus?

  2. Das Philips nie direkt mit der Kompatibilität geworben hat, stimmt nicht ganz. Erstens verwies Philips selbst häufig darauf, den offenen Zigbee Standard zu nutzen.

    Darüber hinaus erläuterten sie aber auch selbst:

    „Da ZigBee Light Link ein ZigBee Standard ist, sind alle Lichtlösungen vollständig kompatibel mit Produkten, die bereits auf andere ZigBee Standards eingestellt sind.“
    Quelle: Philips Hue Factsheet

Beitrag kommentieren

Hol' Dir Deinen kostenlosen Smart Home Newsletter

 
Smarthome-Newsletter (Screenshot)
  • Smart Home News und Testberichte
  • Produktvorstellungen und Ideen für Dein vernetztes Zuhause
  • Tipps und Angebote rund um das Thema Smart Home
 

Mit einem Klick auf „Gratis anfordern“ bestätigst Du, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Der E-Mail-Newsletter erscheint in der Regel zwei bis drei Mal pro Monat und informiert über Smart Home- und ähnliche Themen (z.B. Haussicherheit). Des Weiteren bist Du damit einverstanden, dass Deine Daten und Dein Nutzungsverhalten (Zeitpunkt des Öffnens, Klicks auf Links etc.) durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden, um statistische Auswertungen zur Verbesserung der Newsletter und Personalisierung zu erstellen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, indem Du den Abmelde-Link am Ende einer Newsletter-Ausgabe anklickst oder uns eine E-Mail schickst (mail@vantica.de). Mit dem Widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletter wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking für die Zukunft widerrufen.
close-link