Der Echo Flex, Amazons kleiner Echo für die Steckdose, wird aktuell nicht mehr angeboten. Mit dieser Steckdosenhalterung könnt Ihr aber einen Echo Dot unkompliziert an einer Steckdose befestigen.

Der Echo Flex ist (oder vielmehr: war) ein kleiner Mini Smart Speaker von Amazon, der direkt in eine Steckdose eingesteckt werden konnte. Seit einigen Wochen ist der Flex aber nicht mehr erhältlich. Ob Amazon das Produkt eingestellt hat oder ob es sich nur um Lieferengpässe handelt, ist aktuell nicht klar.

Cozycase hat aber eine Halterung auf den Markt gebracht, mit der Ihr den aktuellen Echo Dot (4. und 5. Generation) ebenfalls auf einer Steckdose montieren könnt. Das Kabel des Smart Speakers verschwindet dabei dezent in der Halterung, während der Dot auf der Halterung Platz findet. Praktisch: Wer einen Echo Dot mit Uhr besitzt, kann die Uhrzeit weiterhin problemlos ablesen.

Die Steckdosenhalterung für den Echo Dot ist ab sofort für rund 15 Euro bei Amazon erhältlich*. Das Produkt ist zur Zeit mit 4.4 von 5 möglichen Sternen bewertet – die Käuferinnen und Käufer zeigen sich also überwiegend zufrieden mit der Halterung.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 26.01.2023 um 20:46 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Steckdosenhalterung für den Echo Dot: Auch für die Vorgängermodelle

Ihr besitzt einen älteren Echo Dot, der an einer Steckdose montiert werden soll? Für die dritte Generation des Dots bietet Amazon eine entsprechende Halterung für rund 10 Euro an*. Die Wandhalterung ist in den Farben schwarz und weiß erhältlich.

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 26.01.2023 um 20:46 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

Anzeige / Letzte Aktualisierung am 25.01.2023 um 15:08 Uhr / Affiliate Links* / Bilder: Amazon

* Wenn Du auf einen Affiliate-Link (mit * gekennzeichnet) klickst und anschließend Produkte bei dem Händler kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dies erhöht nicht den Preis, den Du bezahlst, aber sie hilft uns dabei dieses Magazin zu betreiben und auf störende Werbeformen zu verzichten.

Author

Nico berichtet seit 2013 über Smart Home-Themen und ist Herausgeber von Housecontrollers.de.

Energiekosten senken & mehr Ideen
für Dein Smart Home: